Profis

Die Matchfacts: Jubiläum im Traditionsduell

Jubiläum im Traditionsduell und Heimstärke von 96: Alles dazu lest Ihr in den "Matchfacts" zur Partie gegen den Hamburger SV am Freitagabend (Anpfiff: 18.30 Uhr) - präsentiert von 96-Hauptsponsor BRAINHOUSE 247.

Das letzte Duell in Hannover gewannen unsere Roten mit 1:0. (Foto: 96/Kaletta)

  • Jubiläum: Unsere Roten und der Hamburger SV treffen zum 100. Pflichtspiel-Duell seit 1945 aufeinander. Bundesliga-Begegnungen gab es 58, in der 2. Liga ist es erst das siebte Aufeinandertreffen.

  • Heimstärke: Zu Hause ist 96 seit vier Partien ungeschlagen gegen den HSV (zwei Siege, zwei Remis). Letzte Saison gewann unser Team 1:0, davor gab es im April 2021 ein spektakuläres 3:3, bei dem 96 als bisher letztes Zweitliga-Team einen Drei-Tore-Rückstand aufholte.

  • Topform: Seit sechs Ligaspielen ist unsere Mannschaft ohne Niederlage (fünf Siege, ein Unentschieden). Die Formtabelle der letzten sechs Partien führt die Leitl-Elf auch mit satten 16 Punkten an. Auf Platz zwei liegt der HSV, der im selben Zeitraum 15 Zähler holte.

  • Serie: Seit über 200 Tagen ist 96 zu Hause unbesiegt, holte seit dem 0:3 gegen Nürnberg am 13. März in acht Heimspielen vier Siege und vier Remis. Und: Unsere Roten haben keines der letzten fünf Heimspiele gegen einen Zweitliga-Spitzenreiter verloren (drei Siege, zwei Unentschieden).

  • Paraden: Am Freitagabend treffen die beiden Zweitliga-Torhüter mit den meisten Paraden mit ihren Teams aufeinander. Ron-Robert Zieler hielt in der laufenden Saison bislang 44 Schüsse, Hamburgs Daniel Heuer Fernandes 40.

  • Wiedersehen: Unser Sommer-Neuzugang Derrick Köhn ist gebürtiger Hamburger und wurde vier Jahre beim HSV ausgebildet (2013 bis 2017). Nun kommt es zum Wiedersehen mit seinem ehemaligen Klub.