NIEMALSALLEIN

Sebastian Ernst ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach dem Auswärtssieg beim Hamburger SV ist Sebastian Ernst Euer "Spieler des Spiels". Wer auf den weiteren Plätzen folgt, lest Ihr hier.

/ Profis
Sebastian Ernst beim Jubel nach dem 4:3 in der Nachspielzeit (Foto: IMAGO/Oliver Ruhnke)

Siegtorschütze gewählt
Es war ein ganz starker Auftritt von Sebastian Ernst im Volksparkstadion: Erst sorgte der 28-Jährige in der 21. Minute für das Eigentor durch Hamburgs Guilherme Ramos, dann erzielte er den 4:3-Siegtreffer in der 98. Spielminute selbst. Das ganze Spiel über zeigte Ernst sich ballsicher, brachte 72 Prozent der Pässe zum Mitspieler und leitete immer wieder gefährliche Aktionen in der Offensive ein. Ihr honoriert die Leistung unserer Nummer 10 mit 46,1 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".

Tresoldi und Nielsen folgen
Auf dem zweiten Platz folgt in dieser Woche Nicolo Tresoldi. Der 19-Jährige leitete mit seinem Kopfballtreffer zum 1:0 in der 11. Minute den Sieg seiner Farben ein. Es war das fünfte Saisontor unseres Angreifers. Tresoldi erhält 22,8 Prozent Eurer Votes. Der dritte Platz auf dem Treppchen geht an Havard Nielsen. Unsere Nummer 16 zeigte wie gewohnt einen unermüdlichen Einsatz und gewann die meisten Zweikämpfe aller 96er auf dem Platz. Nielsen bekommt 8,1 Prozent Eurer Stimmen.

Voting in der 96-App und auf der Website
Das "Spieler des Spiels"-Voting läuft über unsere 96-App sowie die 96-Website. Nach jeder Begegnung könnt Ihr dort für Euren Favoriten abstimmen. Wer seine Meinung auch einbringen möchte, kann sich die App hier kostenlos downloaden oder auf der 96-Website im 96LIVE-Bereich des Matchcenters abstimmen.
jb

NEWSCENTER
Engagement
RSS Feed
Fanartikel
Business
Arena
Datenschutz
Kontakt
Medien
Sitemap
Tickets
Navigation
Schließen