96plus, Klub

96plus: Jugendliche mit Kompetenznachweis Kultur ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal unterstützt 96plus die Verleihung des "Kompetenznachweis Kultur". Im neuen Rathaus sind Jugendliche für ihr soziales und kulturelles Engagement ausgezeichnet worden - und 96plus lädt sie dafür zum Heimspiel gegen RB Leipzig ein.

Einladung zum Spiel gegen RB Leipzig
Der "Kompetenznachweis Kultur" ist ein Bildungspass, der regelmäßig an Jugendliche ab zwölf Jahren vergeben wird, die aktiv an künstlerischen und kulturpädagogischen Angeboten teilnehmen. Die Aktion gliederte sich in diesem Jahr in drei Projekte: Lesementoring, "Schüler schulen Senioren" und "Team Cooltur" - ein Projekt, bei dem Jugendliche zusammen mit dem Kulturbüro Misburg-Anderten eine Veranstaltung im Bürgerhaus organisiert haben. Zwar unterscheiden sich die Themen und Arbeitsweise der Projekte, doch sind das große Engagement und die kulturelle Bildung die große Gemeinsamkeit. 96plus belohnt die ausgezeichneten Jugendlichen und lädt sie zum Heimspiel gegen RB Leipzig ein.

Nora Wendt, Mitarbeiterin im Kinder- und Jugendmarketing, übergab bei der Feierstunde im Mosaiksaal des neuen Rathauses die Tickets an die ausgezeichneten Jugendlichen.

Schönes Dankeschön für engagierte Schülerinnen und Schüler
"Wir freuen uns sehr, dass 96plus das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen würdigt. Die Freikarten für einen Stadionbesuch sind ein schönes Dankeschön für die Schülerinnen und Schüler, die sich in ihrer Freizeit in Kulturprojekten engagiert haben", so Lena Grether, Beraterin für den Kompetenznachweis Kultur und Koordinatorin für das Programm Lesementoring der Stadtbibliothek Hannover.

96plus wird unterstützt durch seinen Hauptpartner Johnson Controls.