Profis

Bech zu Brøndby IF, Gueye zu Paderborn, Bähre zu Barnsley

Uffe Bech wechselt auf Leihbasis bis zum Ende des Jahres in sein Heimatland zu Brøndby IF. Ebenso Mike Steven Bähre, der seinen Kontrakt bei den Roten bis 2020 verlängert und leihweise zum FC Barnsley auf die Insel geht. Für beide gilt nach Ende der Leihe eine Kaufoption. Babacar Gueye unterschreibt beim SC Paderborn und erhält beim Zweitligisten einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Zurück nach Dänemark
Bech wechselte in der Saison 2015/16 vom dänischen Klub Nordsjaelland an die Leine und absolvierte insgesamt 19 Pflichtspiele für die Roten (11 BL/7 2.BL) sowie eine DFB-Pokalpartie. In dieser Zeit erzielte er ein Tor und lieferte drei Vorlagen. Zuletzt lief er für die 96-Reserve auf, verbucht dort zehn Begegnungen sowie fünf Treffer und zwei Vorlagen auf seinem Konto.

Gueye wechselt zum SCP
Auch Babacar Gueye verlässt Hannover 96. Der Stürmer erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag beim SC Paderborn. Der 23-Jährige kam in der Saison 2016/17 vom französischen Klub ES Troys AC zu den Roten und debütierte beim 1:1-Unentschieden gegen den VfL Bochum. Zur Rückserie wurde Gueye an den belgischen Verein Zulte Waregem verliehen, bevor er im Anschluss zur Spielzeit 2017/18 beim Pro League-Konkurrenten VV St. Truiden - ebenfalls auf Leihbasis - seine Fußballschuhe schnürte. Insgesamt trug er das 96-Trikot in zwei Zweitligaspielen und fünf Regionalliga-Partien (2 Tore).

Bähre geht zu Barnsley
Dritter Wechsel in den Reihen der Roten: Mike Steven Bähre wird bis zum Ende der Saison an den englischen Drittligisten FC Barnsley ausgeliehen - anschließend besteht eine Kaufoption. Zuvor hat er seinen Vertrag bei den Roten bis 2020 verlängert. Das hannoversche Eigengewächs durchlief die hannoversche Jugendabteilung und unterschrieb 2015 einen Profivertrag. Zur Rückserie 2015/16 ging der offensive Mittelfeldspieler auf Leihbasis zum Halleschen FC, kehrte dann nach Hannover zurück, bevor er im Winter 2018 an den SV Meppen ausgeliehen wurde. Der 23-Jährige lief zuletzt für die zweite Mannschaft von Hannover 96 auf und trug - neben einem Bundesliga- und zwei Zweitligaeinsätzen - insgesamt 47-mal das 96-Trikot in der Regionalliga.