Profis

Das Personal-Update vor Augsburg: Zwei mögliche Rückkehrer

"Wir haben das Glück, dass diese Woche der eine oder andere Spieler ins Mannschaftstraining zurückkehren konnte" - bei der Pressekonferenz vor dem kommenden Heimspiel gegen den Augsburg hat André Breitenreiter einen ausführlichen Überblick über die Personallage gegeben. Hier haben wir alle Infos für Euch zusammengefasst!

Ihlas Bebou:
Gute Nachrichten gibt es in dieser Woche von Ihlas Bebou: Unser Offensivmann, der beim Auswärtsspiel in Leverkusen wegen einer Becken- und Gesäßprellung passen musste, konnte am gestrigen Mittwoch wieder intensive Teilbereiche des Trainings mitmachen. "Das sah gut aus", gab Breitenreiter zu Protokoll. "Ich hoffe, dass er am Wochenende zur Verfügung steht".

Pirmin Schwegler:
Unser Defensivmann musste zuletzt wegen Problemen am Fuß kürzertreten. Mittlerweile ist der Schweizer allerdings auf dem Wege der Besserung, wie Breitenreiter verriet: "Gestern gab es schon ein positives Signal, dass die Schmerzen zurückgehen und dass er sich einen Einsatz zutraut. Da bin ich relativ positiv gestimmt."

Marvin Bakalorz:
Ein Einsatz von Marvin Bakalorz gegen die Augsburger ist noch fraglich. Unser Sechser hat gestern wegen einer Magen-Darm-Verstimmung mit dem Training ausgesetzt und stand auch am heutigen Donnerstag nicht zur Verfügung. "Wahrscheinlich hat er etwas Falsches gegessen, ein Infekt sollte es nicht sein. Von daher müssen wir abwarten", sagte Breitenreiter. 

Noah Joel Sarenren Bazee:
Unser Flügelflitzer, den immer noch Schmerzen am Bein plagen, ist am Dienstag noch einmal nach München gereist, um sich dort von Statiker Ralph Frank untersuchen zu lassen. Bei der PK informierte Breitenreiter über das Ergebnis: "Es wurde nichts Neues festgestellt. Jetzt ist er dort noch in Behandlung und wird dann sicherlich spätestens morgen wieder zurück sein." 

Felipe:
Am Samstag ebenfalls nicht zur Verfügung stehen wird Felipe, allerdings nicht verletzungsbedingt. Nach seiner Gelb-Roten Karte bei Bayer 04 muss unser Defensivmann eine Partie zuschauen. Im Pokalspiel am Dienstagabend gegen den VfL Wolfsburg und beim Liga-Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 am darauffolgenden Wochenende darf der Brasilianer dann wieder mitmischen.
jb