Profis

Personal-Update: Bobby meldet sich fit

Zwei Tage vor dem wichtigen Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg gibt unser Trainer Thomas Doll in der Pressekonferenz am frühen Nachmittag Auskunft über die aktuelle Personallage - hier gibt's den Überblick!

Bobby läuft Prellung raus
Gute Nachrichten gibt es von Bobby Wood: Nachdem Bobby am Dienstag das Training vorzeitig abbrechen musste, meldet er sich heute wieder fit zurück. "Bobby konnte heute wieder trainieren", berichtete Thomas Doll bei der Pressekonferenz. "Er hatte eine Prellung, aber als Stürmer weißt Du, die läufst Du wieder raus. Das ist kein Riesending. Wichtig ist, dass er den Fuß in den Schuh reinbekommt." Der Fuß passt in den Schuh und somit steht einem Einsatz am kommenden Samstag nichts im Weg.  

Genki ist einsatzbereit - Asano liegt mit Fieber flach
Während sich Genki Haraguchi nach der Asien-Meisterschaft wieder auf Bundesligaeinsätze freut, muss Takuma Asano krankheitsbedingt passen. "Asanos Ausfall ist schade, weil er wirklich in einer guten Verfassung ist. Taku hatte gestern noch Fieber und daher wird das nichts bis zum Wochenende", bedauerte Thomas Doll. "Ansonsten bin ich natürlich froh, dass Genki wieder zurück ist. Er kommt mit genügend Selbstvertrauen zurück und hat viele Spiele bei der Asien-Meisterschaft bestritten. Genki fühlt sich auch überhaupt nicht müde, sondern macht in den Trainingseinheiten einen guten Eindruck", so Doll. 

Schwegler fehlt gelbgesperrt
Am kommenden Samstag müssen wir zudem auf Pirmin Schwegler verzichten, der im Spiel gegen RB Leipzig die fünfte Gelbe Karte sah. Auch nicht mit dabei sind nach wie vor unsere Langzeitverletzten Noah Joel Sarenren Bazee, Ihlas Bebou, Linton Maina, Niclas Füllkrug und Timo Hübers.
sk