eSports, Klub

Virtuelle Bundesliga: Duell mit Augsburg live im TV!

Was für ein Knaller zum Abschluss der VBL Club Championship! Die eSportler von Hannover 96 spielen im direkten Duell mit dem FC Augsburg um den Einzug ins VBL Grand Final - und das live im TV. Unser Vorbericht.

Heiß aufs Livematch im TV: 96-Coach Dennis Jackson (links) und sein Team.

ProSieben Maxx überträgt live!
Das Beste kommt zum Schluss: Für die eSportler von Hannover 96 geht es am letzten Spieltag der VBL Club Championship um den Einzug ins VBL Grand Final - und ProSieben Maxx überträgt die Partie gegen den FC Augsburg am Donnerstagabend ab 20.15 Uhr live im TV! "Das ist der verdiente Lohn für eine tolle Saison", sagt 96-Coach Dennis Jackson, der mit seinem Team bereits am Mittwoch zum Spielort nach München gereist ist. "Jetzt wollen wir den Sack zumachen und unser Saisonziel erreichen. Wir sind bereit!"

Zwei Punkte reichen
Holen die eSportler der Roten aus den drei Spielen gegen Augsburg mindestens zwei Punkte, sind sie im Mai sicher beim VBL Grand Final dabei - und dürfen sich dann Hoffnungen auf den deutschen Meistertitel machen. Aber Vorsicht! Auch der FC Augsburg hat noch Chancen auf die direkte Qualifikation. Mit einem hohen Sieg würden die bayrischen Schwaben in der Tabelle nach oben klettern und 96 aus den Top sechs verdrängen.

"Ich rechne mit viel Nervosität"
Für die Roten heißt es also, kühlen Kopf zu behalten - und sich möglichst schnell auf die ungewohnte Umgebung im TV-Studio einzustellen. "Das wird für uns alle eine neue Situation sein", sagt 96-Coach Jackson, "ich rechne mit viel Nervosität auf beiden Seiten. Die wenigsten Spieler schaffen es, in so einer Situation ihr gewohntes Spiel durchzubringen. Die Psyche wird an diesem Abend ausschlaggebend sein."

Neuer Partner für 96-eSportler
Pünktlich zum Saisonhöhepunkt präsentiert Hannover 96 zudem mit dem Unternehmen PPS Sport Innovations aus Uetze in der Region Hannover einen neuer Sponsor für seine eSportler. Unter der Marke GAMER SUPPS entwickelt und produziert das Unternehmen in Deutschland seit 2017 Nahrungsergänzungsmittel speziell für eSportler, wie den seit Januar 2018 erhältlichen Gaming Booster GOD MODE. Das Getränk stellt eine kalorienarme Alternative zu vielen zuckerhaltigen Energy Drinks dar. "Wir freuen uns sehr, nun auch das eSports-Team von Hannover 96 mit unseren Produkten unterstützen zu dürfen", sagt Geschäftsführer Patrick Hake. "Lange Arbeits- und Trainingstage sind keine Seltenheit, um auf dem Profi -und Amateurniveau eines eSportlers mithalten zu können. Neben einer ausgeprägten Teamfähigkeit sind auch kognitive Fähigkeiten relevant. Genau hier möchten wir mit unseren Produkten von GAMER SUPPS ansetzen und die eSportler von 96 bestmöglich unterstützen."
hop