Profis, Nachwuchs, Verein

Kurz gek(l)ickt - News vom Freitag

Schiedsrichter-Ansetzung, Geburtstags-Glückwünsche, Frauenfußball-Derby, U23-Spielverlegung und DFB-Nominierung - hier gibt's alle Kurznachrichten rund um 96 vom Freitag!

  • Schiedsrichter-Ansetzung: Robert Hartmann preift unser Heimspiel gegen den SC Freiburg. Der 39-jährige Schiedsrichter hat in dieser Saison bereits zwei unserer Auswärtspartien geleitet: Das 1:4 in Frankfurt am 6. Spieltag und das 1:1 in Mainz am 14. Spieltag. An diesem Samstagnachmittag assistieren ihm Stefan Lupp und Markus Schüller an der Linie. Vierter Offizieller ist Daniel Siebert, während Sven Waschitzki und Patrick Alt die Partie vor den Bildschirmen in Köln verfolgen.
Robert Hartmann leitet unser Heimspiel gegen den SC Freiburg.

  • Geburtstags-Glückwünsche: Neben unserem Co-Trainer Ralf Zumdick feiert auch Dr. Felix Hessel heute Geburtstag - unser Mannschaftsarzt wird 46 Jahre alt. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen alles erdenklich Gute!

  • Frauenfußball-Derby: Nachdem unsere Fußballfrauen trotz guter Leistung vor rund anderthalb Wochen im Halbfinale des Niedersachsenpokals beim BTSV ausgeschieden waren, gibt es am Wochenende die Chance zur Revanche. Am Sonntag steigt das Derby in der Liga, Anpfiff beim BTSV ist um 16 Uhr. Unsere Mädels haben dabei die große Chance, sich vorzeitig für die Aufstiegsspiele zu qualifizieren, denn mit einem Sieg würden sie die zweitplatzierte Eintracht bei noch zwei ausstehenden Spielen auf neun Punkte distanzieren. Es wird also richtig spannend - die Daumen sind gedrückt!

  • U23-Spielverlegung: Der abschließende Spieltag unserer U23 in der Regionalliga Nord gegen die Reserve des Hamburger SV wurde um einen Tag vorverlegt. Die Partie wird nun am 18. Mai, um 13 Uhr, im Eilenriedestadion angepfiffen.

  • DFB-Nominierung: Für das U18-Länderspiel des DFB gegen Belgien am 14. Mai ist Angreifer Mick Gudra aus der 96-Akademie nominiert. Unser Winterneuzugang vom FC Schalke 04 ist letztmalig in der U15-Nationalmannschaft im DFB-Dress aufgelaufen. Das Freundschaftsländerspiel wird unter der Leitung von Cheftrainer Frank Kramer im belgischen Tubize ausgetragen.
    jb/cvm