Profis, Klub

Slomka in Dresden auf der Bank: Deutliche Leistungssteigerung erwartet

Leistungssteigerung erwartet: Beim kommenden Zweitligaaspiel in Dresden soll die 96-Mannschaft ganz anders auftreten als gegen Nürnberg – mit Mirko Slomka auf der Trainerbank.

Wird in Dresden auf der 96-Bank sitzen: Trainer Mirko Slomka.

Antwort muss her
Am Tag nach der 0:4-Heimniederlage gegen den 1. FC Nürnberg haben sich 96-Geschäftsführer Martin Kind und Sportdirektor Jan Schlaudraff intensiv ausgetauscht. Die Leistung der Mannschaft am Montagabend war die schlechteste in der bisherigen Zweitligasaison. Beim nächsten Spiel am kommenden Sonnabend bei Dynamo Dresden wird Trainer Mirko Slomka auf der 96-Bank sitzen. In Dresden wird – unabhängig vom Ergebnis – eine erkennbare Leistungssteigerung der Mannschaft und eine deutliche Antwort auf die enttäuschende Vorstellung gegen Nürnberg erwartet.