Profis, 96plus

96plus: "Baka" und Miiko beim traditionellen Kekse backen in der MHH Kids-Arena

Beim vorweihnachtlichen Backvergnügen haben unsere 96-Profis Miiko Albornoz und Marvin Bakalorz gemeinsam mit Kindern in der MHH Kids-Arena Kekse gebacken.

Ein Nachmittag voller süßer Leckereien
In gewohnter Tradition ging es auch in diesem Jahr für zwei 96-Profis zum Kekse backen in die MHH Kids Arena - dieses Mal waren "Baka" und Miiko dabei. 12 junge Patientinnen und  Patienten der Kinderklinik warteten bereits sehnsüchtig, mit Ausstechformen bewaffnet und voller Vorfreude auf die beiden. Gemeinsam mit den beiden 96-Profis wurde dann gebacken, was das Zeug hält. Insgesamt 10 Kilogramm Keksteig, den der 96-Partner Café Engelke bereitgestellt hat, haben die kleinen Bäckerinnen und Bäcker ausgestochen, mit Farbe bemalt und bunten Perlen besetzt.

Autogramme und Erinnerungsfotos
Natürlich blieb auch noch Zeit für Autogramme und gemeinsame Erinnerungsfotos. Im Anschluss an das gemeinsame Backen besuchten Miiko und Baka noch Kinder, deren Gesundheitszustand es nicht zuließ, mit zu backen. So konnten unsere beiden Profis nicht nur viele leckere Kekse zurücklassen, sondern auch eine große Anzahl glücklicher Kinder, die an diesem Nachmittag ein wenig Ablenkung vom Krankenhaus-Alltag bekamen.

Ablenkung vom Alltag
96plus ist regelmäßig zu Besuch in der MHH Kids-Arena. Egal ob Backen, Sommerfest oder Spielerbesuch. Gemeinsam mit unserem Hauptpartner Clarios liegt es uns am Herzen, den Kindern schöne Momente zu schenken und von der Krankenhaussituation abzulenken. Auch KIDS-Maskottchen EDDI schaut des öfteren bei den kleinen Patienten vorbei.