Kids, Allgemeines, Fußballschule

Die Falkensteiner Urlaubscamps sind zurück

Seit Januar 2018 stellen die Falkensteiner Urlaubscamps die perfekte Kombination aus Urlaub und Fußballtraining dar. Nach dem coronabedingten Lockdown öffnen die Falkensteiner Hotels & Residences nun endlich ihre Pforten. Ab Juli können die jungen Hotelgäste auch wieder vom tollen Trainingsprogramm profitieren, wenn die die 96-Fußballschule die Hotels in Österreich, Italien und Kroatien mit einem ausgewählten Trainerteam besucht.

24 mögliche Urlaubscamp-Termine bis Ende des Jahres
Wie auch in den Jahren zuvor kann das tägliche Fußballtraining für alle interessierten Kids im Alter von sechs bis vierzehn Jahren zum Urlaub hinzugebucht werden. In den Falkensteiner Hotels & Residences erwarten die Kids mindestens fünf Trainingseinheiten in einer Kleingruppe von bis zu acht Kindern. Neben einer exklusiven Trainingsausrüstung, professionellem Training von qualifizierten Trainern und einer Siegerehrung samt 96-Medaille können sich die teilnehmenden Kids auf viele spaßbringende Wettkämpfe freuen. Pro Kind fällt für die Teilnahme am gesamten Urlaubscamp lediglich eine Gebühr in Höhe von 120€ an. Für Kurzentschlossene kann auch eine tageweise Teilnahme ganz einfach hinzugebucht werden und bei einem Aufenthalt von 7 Nächten ist das Fußballtraining für die Kids sogar im Gesamtpreis inkludiert!

Garantierter Spaßfaktor bei den Falkensteiner Urlaubscamps

Wohl und Gesundheit der Gäste als oberste Priorität
Die Verantwortlichen von Falkensteiner haben die coronabedingte Schließung der Hotels ebenfalls genutzt, um ein detailliertes und lückenloses Hygienekonzept zu erstellen. Die Empfehlungen und Vorgaben hinsichtlich der Eindämmung des Coronavirus werden sehr ernst genommen. Daher haben die Hotelbetriebe erhöhte Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die einem erholsamen Urlaub jedoch keinster Weise im Wege stehen sollen. Gepaart mit dem Hygienekonzept der 96-Fußballschule, das dem gesamten Team sorgfältig gelehrt wurde, steht dem zusätzlichen Fußball-Highlight in den Hotels nichts im Wege!

Christoph Crepaz, Managing Director Marketing & Sales bei Falkensteiner: Die 96-Fußballschule stellt bereits seit einigen Wochen vorbildlich unter Beweis, dass ein abstandsgerechtes Training viel Spaß bereiten kann. Wir sind froh, dass auch wir in unseren Hotels das Training der Fußballschule anbieten können und freuen uns auf das teilnehmende Trainerteam sowie die vielen fußballbegeisterten Kids. Wir sind uns bewusst, dass ein Hotelurlaub aktuell ein wenig anders als gewohnt ablaufen wird. Wir haben bei Falkensteiner zusammen mit internen und externen Experten seit Wochen an einem entsprechenden Maßnahmen- und Hygieneplan gearbeitet. Unsere MitarbeiterInnen haben an einem umfassenden Training teilgenommen und es wird an Service, Herzlichkeit und Gastfreundschaft – Eigenschaften, die jeder Falkensteiner-Gast kennt – nicht fehlen. Und wir sind uns sicher, dass es mit den umfassenden Vorbereitungen möglich sein wird, dass unsere Gäste einen tollen Aufenthalt erleben können.

Arne Kübek, Leiter 96-Fußballschule: Wir freuen uns sehr, wieder 96-Fußballschul-Feeling an die besonderen Hotelstandorte von Falkensteiner bringen zu können. Durch die umfassenden Maßnahmen unseres Partners sind wir uns sicher, dass wir, trotz der vorherrschenden Einschränkungen, gemeinsam tolle Wochen erleben werden. Bei der Durchführung der Urlaubscamps orientieren wir uns an den im jeweiligen Land vorherrschenden Richtlinien und passen unser Trainings- und Hygienekonzept dementsprechend an. Sommer, Sonne und Fußball an tollen Locations – wir sind stolz darauf, dies auch in diesem Jahr gemeinsam anzugehen.


Das erste Urlaubscamp findet vom 4. bis zum 11. Juli im österreichischen Club Funimation Katschberg  statt. Für den Zeitraum ab dem 11. Juli sind zusätzlich Camp-Termine in mehreren Hotels in Kroatien und Italien buchbar. Alle Termine auf einen Blick könnt Ihr der untenstehenden Übersicht entnehmen. Ihr habt einen Termin gefunden? Dann geht es HIER zur Buchung!

Terminübersicht Falkensteiner Urlaubscamps