Profis, Fans

Landesregierung bestätigt: Volle Stadionkapazität ab dem Heimspiel gegen Schalke 04

Erfreuliche Nachrichten für Hannover 96: Die niedersächsische Landesregierung hat bestätigt, dass unter Einhaltung der 2G-Regel die HDI Arena wieder vollständig ausgelastet werden darf. Bereits zum Heimspiel gegen den FC Schalke 04 am 15. Oktober steht demnach die volle Kapazität von 49.000 Zuschauerinnen und Zuschauern wieder zur Verfügung. Derzeit sind bereits 25.000 Karten verkauft. Ab sofort sind wieder Eintrittskarten für das Flutlichtspiel in unserem Ticketshop erhältlich.

Gegen Schalke 04 dürfen wieder 49.000 Zuschauer ins Stadion. (Foto: 96/Kaletta)

Grünes Licht aus der Politik
Wir freuen uns sehr, dass die niedersächsische Landesregierung die volle Auslastung der HDI Arena wieder möglich macht und bedanken uns für das Vertrauen der Landesregierung. Unter Einhaltung der 2G-Regel wurde die Zuschauerbeschränkung für Heimspiele von Hannover 96 aufgehoben, so dass wieder 49.000 Zuschauer die Spiele unser Mannschaft in der Arena verfolgen können. Ab sofort gibt es auch wieder Eintrittskarten für das Spiel gegen den FC Schalke 04 in unserem Ticketshop. 96-Geschäftsführer Martin Kind: "Die Entscheidung ist ein Zeichen des Vertrauens der Landesregierung gegenüber Hannover 96 sowie gegenüber unseren Zuschauern und Fans."

Hier findet Ihr alle weiteren Informationen zum Vorverkauf für das Heimspiel gegen den FC Schalke 04.