Kids, Fußballschule

Handspiel erwünscht - zweites Basketball-Fußball-Camp mit BG Göttingen

Am Wochenende des 28. und 29. Januar werden die Grundsätze des Fußballs aufgehoben. Denn beim Multisportcamp mit dem Basketball-Bundesligisten BG Göttingen ist das Handspiel ausnahmsweise auch für Feldspielerinnen und Feldspieler erlaubt. Mit der Verbindung von Basketball und Fußball sorgte das Camp bereits im letzten Jahr für große Begeisterung und stellt seither ein absolutes Highlight im Jahresprogramm von 96-Talents+Friends dar.

Das Basketball-Fußball-Camp findet am 28. und 29. Januar statt.

Vorteile beider Sportarten vereint
Während Fußball vor allem das Herz-Kreislauf-System trainiert und die Koordination steigert, bringt Basketball viele Vorteile für die kognitive Entwicklung mit sich. Miteinander verknüpft sind die beiden Sportarten ein (fast) unschlagbares Team. Das zeigen nicht nur wissenschaftliche Untersuchungen, sondern auch die die Erfahrungen des letzten Jahres. Durch ein spezielles Stationstraining konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Kompetenzen ausbauen und sich in beiden Sportarten weiterentwickeln – dieses Konzept findet auch in diesem Jahr Anwendung. Während in der Halle die basketballspezifischen Übungen durchgeführt werden, kommen die fußballbegeisterten Kids im Außenbereich auf ihre Kosten.

Am letzten Januarwochenende geht es los
Das Training gliedert sich in vier Trainingseinheiten, die jeweils verschiedene Schwerpunkte behandeln. Daran teilnehmen können interessierte Spielerinnen und Spieler beider Sportarten im Alter zwischen sechs und 14 Jahren – besondere Vorerfahrungen in einer der beiden Sportarten sind dabei nicht notwendig. Vielmehr erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den Veranstaltungspreis von 129,96 Euro ein leistungsorientiertes Training, eine Ausstattung beider Vereine, Verpflegung vor Ort und viele weitere Extras. Das Highlight der Veranstaltung stellt zudem eine feierliche Siegerehrung dar, bei der die Spielerinnen und Spieler für ihren außergewöhnlichen Einsatz geehrt werden.

Erinnerungen an 2022
Bei der Organisation der diesjährigen Veranstaltung schweift der Blick natürlich auch in die Premierenveranstaltung des vergangenen Jahres. Diese fand im März 2022 mit 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Göttingen statt. Bei diesem Multisportevent jagte ein Highlight das Andere: Nachdem sich die beiden Maskottchen der Vereine EDDI und Zuffi auf den Weg in die Sporthalle begeben haben, sorgte auch Haris Hujic, Profispieler von BG Göttingen, für strahlende Kinderaugen. Nach einer Fragerunde und einem gemeinsamen Profitermin setzte der Nachwuchs die neuen Trainingshinweise des MVP (wertvollsten Spielers) direkt in die Tat um und zeigte schnell, wie wertvoll die Verbindung zweier Mannschaftssportarten sein kann. Auch das damalige Teilnehmerfeedback zeigt mit einer Gesamtzufriedenheit von 96 Prozent, wie bereichernd Multisport ist: „Mit dem Camp habt Ihr wirklich ins Schwarze getroffen: zwei Lieblingssportarten an einem Wochenende unter professioneller Leitung ausführen, optimieren und spielen zu können, ist perfekt.“

Interessierte können das spezielle Camp über das Buchungsportal von 96-Talents+Friends buchen.