Nachwuchs

Neues aus dem NLZ

Hier findet ihr 14-tägig alle wichtigen Neuigkeiten aus unserem Nachwuchsleistungszentrum.

U17 im Conti-Cup-Halbfinale
Nach einem überragenden Sieg im Viertelfinale ziehen die B-Junioren in die nächste Runde des Conti-Cups ein und treffen dort auf den VfL Wolfsburg.
Mit Toren von Almir Kasumovic (15.) und Jonas Nietfeld (20.) schoss sich die U17 im Viertelfinale gegen den Braunschweiger Sport-Club Acosta frühzeitig in Führung. Mittelfeldspieler Jordan Petrov erhöhte schon zu Beginn der zweiten Halbzeit zum 3:0. Die Gastgeber aus Braunschweig erzielten in der 55. Minute noch den Anschlusstreffer, brachten die jungen Roten aber nicht mehr in Gefahr. Der 96er Tobias Foelster baute die Führung sogar noch aus und traf per Strafstoß zum 4:1 Endstand.

Das letzte Mal hat Hannovers U17 den Conti-Cup im Jahr 2005 gewonnen: im Finale gegen den SC Langenhagen schossen sich die Roten mit zwei Toren zum Titel. Bereits am kommenden Samstag kämpfen der Heesseler SV und der VfL Osnabrück um den Einzug ins Finale.

Anstoß des Halbfinal-Spiels ist am Dienstag, den 30.11.10 um 17 Uhr im Porschestadion (Wolfsburg).

Nachwuchsspieler im internationalen Auftrag
Felix Burmeister, der dieses Jahr seinen Vertrag bei den Profis unterschrieb, wurde zum U21-Sichtungslehrgang des DFB eingeladen. Am 16. und 17. findet der Lehrgang in Frankfurt statt.
Der 15-jährige Can Tuna aus der U16 wurde vom türkischen Fußballverband zu einem Sichtungslehrgang für Junioren eingeladen. Auch an seinen beiden älteren Kollegen aus der U19 wird Interesse seitens der Nationalmannschaft gezeigt. Abwehr-Spieler Erdal Akdari ist im Aufgebot der türkischen U18-Nationalmannschaft. Team-Kollege Jannis Pläschke ist auf Abruf der deutschen U18-Nationalmannschaft nominiert worden.

Yannik Schulze hält sich für den DFB bereit
Die U16-Nationalmannschaft tritt in einer Woche zwei Mal gegen Russland an. Am morgigen Freitag treffen die beiden Nachwuchs-Teams in Holzwickede zum ersten Mal aufeinander. Anstoß ist um 16 Uhr. Die zweite Partie findet am Dienstag um 12 Uhr in Hagen statt. Für die beiden Länderspiele hat DFB-Trainer Stefan Böger 21 Spieler in den Kader nominiert. Yannik Schulze aus der U17 von Hannover 96 hält sich auf Abruf für eine Nachnominierung bereit.
jcs