Ü32 wird Meister 2014

Die Ü32 von Hannover 96 ist in Staffel III der Kreisliga Meister 2014 geworden. Am Samstag, den 14. Juni, geht es dann beim TSV Stelingen um den Supercup.

Zum dritten Mal in Folge Meister
Die Ü32 von Hannover 96 hat zum dritten Mal in Folge die Meisterschaft gewonnen. Nachdem die Mannschaft von Trainer Jörg Schleifer und Hakan Alhan sowie Teammanager Dirk Maschmann bereits 2012 und 2013 an der Tabellenspitze stand, konnte sich das Team auch in dieser Saison - bereits am 20. Spieltag - den ersten Platz in Staffel III der Ü32-Kreisliga sichern. In dieser Spielzeit gab es 13 Mal einen Sieg und zweimal ein Unentschieden für die Altherren-Mannschaft, verloren wurde keine Partie.


Die Ü32 von Hannover 96 hat die Meisterschaft 2014 gewonnen

Ex-96-Profi Fabian Ernst ist neu dabei
Zu dem 24er Kader der Ü32 gehört neben Jens Rehhagel, dem Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von Hannover 96, sowie Alexander Kiene, dem Trainer von SV Arminia Hannover, auch Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer. Neu im Team ist der ehemalige 96er und Nationalspieler Fabian Ernst. Am Samstag, den 14. Juni, treffen die Altherren dann beim TSV Stelingen auf die beiden anderen Kreisliga-Staffelmeister, um den Supercup auszuspielen.


96-Präsident Martin Kind im Kreis der erfolgreichen Altherren-Mannschaft