Nachwuchs, Aufbaubereich

U15: Drei Punkte im dritten Auswärtsspiel?

Nach Holstein Kiel steht mit dem TuS Komet Arsten ein weiterer Aufsteiger am achten Spieltag der C-Junioren Regionalliga Nord im Kalender der jungen Roten. 

Drittes Auswärtsspiel in Folge

Zum dritten Mal geht es im Oktober zum Spiel auf fremdem Geläuf. Nach dem Niendorfer TSV und Holstein Kiel ist nun der TuS Komet Arsten Gastgeber für die Jungs von der Leine. Arsten ist einer der vier Aufsteiger dieser Saison. Die letzte Saison verbrachten die Jungs von Trainer Kristian Arambasic in der Landesliga Bremen. Arsten ist aber der hannoverschen U15 nicht unbekannt, denn im September 2015 stand man sich in einem Freundschaftsspiel gegenüber, das mit 3:2 gewonnen wurde. Die letzten Meisterschaftsspiele fanden in der Saison 11/12 in der Regionalliga Nord statt.

Arsten ist gut in die Saison gestartet

Komet Arsten hat als Aufsteiger einen guten Start hingelegt, vier gewonnene Spiele, ein Unentschieden und zwei Null-Punkte Partien ergeben 13 Punkte und den fünften Tabellenplatz. Im Lokalderby beim Tabellenführer Werder Bremen gab es am letzten Wochenende zwar eine 2:4 Niederlage, aber Komet-Trainer Kristian Arambasic ist für seine Kabinenansprachen bekannt und wird zur anstehenden Heimpartie gegen Hannover die richtigen Worte für seine Truppe finden.

Das Ziel ist klar: Drei Punkte

U15 Chef-Trainer Sven Thur will nach zwei Auswärtsniederlagen nun wieder zurück auf die Siegerstrasse und möglichst schnell weg von den bei einer Niederlage drohenden Abstiegsplätzen. Sieben Punkte und Tabellenplatz acht werden der Spielweise der hannoverschen Jungs nicht gerecht, aber in der Tabelle zählen nur Fakten, es gibt keine Noten für eine gute Kür.

Was machen die Gegner?

Das Spitzenspiel des Wochenendes bestreitet am Sonntag der Tabellenzweite VfL Wolfsburg bei Holstein Kiel, dem Dritten der Liga. Tabellenführer Werder Bremen ist zu Gast beim Harburger Turnerbund und der Hamburger SV läuft als Tabellenvierter beim Stadtnachbarn SV Nettelnburg-Allermöhe auf.

Anpfiff der Partie am Samstag, 5. November 2016, 11 Uhr, Rasenplatz, SPA Egon-Kähler-Str., Platz 1, Egon-Kähler-Str. 145, 28279 Bremen