Profis, Verein Übersicht, Nachwuchs

Kurz gek(l)ickt

Kind am Spendentelefon, Besuch aus Wales und Schiedsrichter-Gespann für das Hinrundenfinale - hier gibt's Neuigkeiten rund um 96!

  • Für den guten Zweck: 96-Präsident Martin Kind hat am Freitag gemeinsam mit anderen Prominenten im Rahmen der NDR-Aktion "Hand in Hand für Norddeutschland" Spendenanrufe entgegengenommen. Die Erlöse kommen zu 100 Prozent der Hospiz- und Palliativarbeit im Norden zugute.

  • Internationaler Erfolg: Die U18-Nationalmannschaft hat das Vier-Nationen-Turnier in Israel gewonnen. Im Endspiel siegte die Elf von Trainer Meikel Schönweitz mit 2:0 über Serbien. Mit dabei: U19-Spieler Linton Maina, der beim 4:0 gegen den Gastgeber den Führungstreffer erzielte.

  • Besuch aus Wales: Unser ehemaliger Mittelfeldspieler Wayne Thomas ist beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen zu Gast und gibt ab 13 Uhr am 96-Mitgliedercontainer vor der Nordkurve Autogramme. Der Aufstiegsheld schaffte mit den Roten in der Saison 1986/87 den Sprung in die Bundesliga.

  • Referee-Gespanne für das Hinrundenfinale: Das Heimspiel gegen Sandhausen wird von Schiedsrichter Christian Dingert geleitet. An der Linie assistieren Felix-Benjamin Schwermer und Tobias Christ. Vierter Offizieller ist Patrick Schult.