Nachwuchs, Aufbaubereich

U15: Interessantes Nachholsspiel am Freitagabend

Die am 15. Spieltag abgesagte Begegnung der jungen Roten gegen die Braunschweiger Eintracht steht jetzt als Abendspiel am kommenden Freitag im Spielplan.

Platz drei gegen Platz acht

Die Braunschweiger haben sich am letzten Spieltag mit einem eindrucksvollen 4:0 Erfolg beim Hamburger SV gleich um zwei Plätze nach oben gekämpft, und kommen nun als Tabellendritte zum Derby nach Hannover. Vier Punkte trennen die Eintracht vom Tabellenzweiten, und diese Distanz möchte man im Endspurt der laufenden Saison gern verkürzen. Aber auch die Jungs von U15 Chef-Trainer Sven Thur konnten am letzten Samstag in der Partie gegen Holstein Kiel punkten, und stehen jetzt auf dem achten Platz in der Tabelle der C-Junioren Regionalliga Nord.

Top Hinspielergebnis der Hannoveraner in Braunschweig

Eintracht-Trainer Michael Duda möchte mit seiner Truppe zunächst das aus seiner Sicht nicht gerade zufriedenstellende Ergebnis des Hinspiels am 24. September letzten Jahres korrigieren. Mit einem klaren 3:0 Sieg gingen die Hannoveraner in der noch jungen Saison 16/17 vom Kunstrasenplatz am Braunschweiger Kennelweg. Dieses Gefühl möchte die hannoversche Truppe am Freitagabend gern nochmal erleben, aber davor haben die Götter zunächst mal 70 Minuten Spielzeit gesetzt.

Nochmal drei Punkte wären gut 

Das Team von Sven Thur hat nach dem tollen Spiel gegen die Störche aus Kiel den Willen und das klare Ziel, sich von der jetzt erreichten Position in den noch ausstehenden fünf Spielen auf einen guten Platz im Mittelfeld der Liga hochzuarbeiten. Vier Punkte Abstand sind es bis zum Tabellensiebten St. Pauli, ein Dreier am Freitagabend wäre ein guter Grundstein für das angestrebte Ziel. Sven Thur: "Die Begegnung wird uns Kraft kosten, die Braunschweiger haben eine starke Mannschaft. Wir sind gewappnet, wir werden uns in den Trainingseinheiten gut auf die Spielweise der Eintracht vorbereiten, die Jungs sind in Spiellaune und freuen sich auf die Begegnung." An den aktuellen Tabellenplätzen der Kontrahenten wird sich durch das Nachholspiel zunächst nichts ändern, dennoch - auch wenn es in erster Linie immer um die mannschaftsorientierte und individuelle Ausbildung der Akteure auf dem Rasen geht, zum Ende der Saison zählt für beide Teams jeder Punkt.

Anpfiff der Partie am Freitag, 5. Mai 2017, 19.15 Uhr, Hannover 96 - Die Akademie - Kunstrasenplatz, Clausewitzstr.4, 30175 Hannover