Fakten, Fakten, Fakten

Sollte eine Serie halten, würden die Cluberer am Samstag in der AWD-Arena mit 0:2 verlieren. Dann jedoch wäre kein Raum für einen Treffer von "96-Schreck" Marek Mintal, der in vier von fünf Begegnungen gegen die Roten einnetzen konnte - zumeist in den Schlussminuten. Dieses Mal möchte Mike Hanke eine persönliche Rekordmarke aufstellen, möglicherweise nach einem Standard? Hier findet Ihr einige interessante Statistiken zum Nürnbergspiel.

    Hier die Top 10-Facts zum Samstagsspiel gegen Nürnberg:

    • Tore scheinen beinahe garantiert: Keines der 25 Aufeinandertreffen zwischen diesen Vereinen im Oberhaus endete 0-0. In der Hinrunde führte Hannover nach einem Doppelpack von Mike Hanke bereits mit 2-0, ehe Misimovic und Mintal noch für das 2-2-Endergebnis sorgten.

    • Christian Schulz sah hierbei in seinem 1. Einsatz von Beginn an für Hannover Gelb-Rot.

    • 96 und der Club sind als 2 von nur 4 Vereinen ohne Sieg nach der Winterpause und nur Bielefeld holte 2008 weniger Punkte als diese beiden Teams (je 2).

    • Seit der Winterpause haben sich bei den Franken 0-2-Niederlage und 1-1 abgewechselt – nach dem Gesetz der Serie gäbe es jetzt also wieder ein 0-2...

    • Marek Mintal traf in seinen letzten 3 Ligaspielen gegen 96 jeweils 1-mal. Insgesamt lief der Slowake 5-mal gegen die Niedersachsen auf und traf in 4 dieser Partien.

    • Mike Hanke stellte mit seinem Treffer in Bochum schon nach 21 Spieltagen eine neue persönliche Bestmarke an Saisontoren auf – 9 Treffer waren ihm zuvor in keiner seiner 6 BL-Spielzeiten gelungen.

    • Der Club kassierte 85.3% seiner Gegentore aus dem Spiel heraus – nur bei den Bayern, die jedoch nur 11 Gegentore zuließen, ist dieser Wert höher (90.9%).

    • Hannovers 14 Treffer nach Standardsituationen sind Ligaspitze (zusammen mit Bayer und Schalke).

    • Nürnberg war in der vergangenen Saison der Verein mit den wenigsten Gegentoren nach Flanken (4). Aktuell haben die Franken schon 12 Treffer nach Hereingaben von außen hinnehmen müssen – nur Bielefeld mehr (15).

    • Der Pokalsieger schaffte erst 1 Spiel ohne Gegentor (06/07 waren es 11) und mit 34 Gegentoren kassierte er jetzt schon mehr als in der gesamten letzten Spielzeit, als die Franken mit 32 Gegentoren noch die beste Defensive der Liga hatten (mit Schalke).


    Die Statistiken und Daten stammen von Opta Sport Daten

    »Hier findet Ihr mehr Opta-Statistiken als pdf


    Foto: zur Nieden