Fans

96-Überraschung beim Ja-Wort in der Kirche

Es ist eine Liebesgeschichte der besonderen Art: Bei seiner Hochzeit hat Daniel Garofalo nicht nur mit seiner Camilla den Bund fürs Lebens geschlossen – sondern machte auch Hannover 96 ein echtes Liebesgeständnis.

Seit Jahrzehnten ein Roter
Über Daniel Garofalo haben wir schon öfter berichtet. Der 96-Fan aus Italien begleitet die Roten seit Jahrzehnten, machte die Europatour mit und feierte zuletzt in Sandhausen den Aufstieg. Am 1. Juli hat er geheiratet – und dabei auf außergewöhnliche Art und Weise seine Liebe zu Hannover 96 bekundet.

Überraschung: Die 96 darf beim Ja-Wort nicht fehlen

"96 durfte bei meiner Hochzeit nicht fehlen"
Man stelle sich vor: Eine klassisch italienische Hochzeit im Örtchen Zambana, neun Kilometer nördlich von Trient. Der Höhepunkt steht bevor: das Ja-Wort. Daniel und seine Braut Camilla fallen auf die Knie – und ein Raunen geht durch die Hochzeitsgemeinde. Denn was weder Camilla noch irgendeiner der in der Kirche versammelten Gäste vorher wussten: Daniel hatte sich vorher eine 96 auf die Schuhsohlen gemalt. "Der Verein durfte bei meiner Hochzeit nicht fehlen", sagt Garofalo zu seinem speziellen Liebesbeweis. Und seine Frau? "Die kennt das von mir und weiß, wie wichtig 96 ist."

Spätestens jetzt kann Daniel also – in mehrfacher Hinsicht – von sich behaupten: #NiemalsAllein! Wir gratulieren dem Ehepaar herzlich zur Vermählung!
hec

Hier eine kleine Bildergalerie zu Daniels Aktion: