Profis, Fans

Kurz gek(l)ickt - News vom Mittwoch

Trainingsupdate, "Waldi" wird untersucht und Flashback zum Derby - lest hier alle Neuigkeiten rund um 96 vom Mittwoch!

  • Trainingsupdate: Heute stand die letzte öffentliche Einheit vor dem Auswärtsspiel gegen den SV Werder Bremen am kommenden Sonntag, 18 Uhr, auf dem Programm. Nicht mit dabei waren Philipp Tschauner und Julian Korb (beide krank). Während Ihlas Bebou mit Reha- und Athletiktrainer Timo Rosenberg eine individuelle Einheit absolvierte, war Noah Joel Sarenren Bazee erneut wieder mittendrin im Mannschaftstraining. Der Flügelflitzer war gestern wieder eingestiegen.

  • Daumen drücken: Bereits in der 12. Minute musste Waldemar Anton gestern im EM-Qualifikationsspiel der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Israel ausgewechselt werden. Der Grund: "Waldi" war beim Aufwärmen umgeknickt. "Waldemar hat sich das Knie leicht überstreckt, so dass wir ihn sicherheitshalber herausgenommen haben", sagte Trainer Stefan Kuntz zu seiner Entscheidung, den 96er vorzeitig vom Platz zu nehmen. Nach der Rückkehr des 96-Innenverteidigers soll noch eine Untersuchung folgen.

  • Flashback: Jeder 96-Fan kann sich an diesen Moment erinnern, oder etwa nicht?

  • Resttickets: Wer sich noch kurzfristig eine Karte für das Nordduell gegen den SV Werder Bremen am Sonntag um 18 Uhr sichern will, der kann sich in den 96-Fanshops noch mit einem Ticket eindecken. Für 44 Euro sind noch Sitzplatzkarten erhältlich.