TL Sankt Peter-Ording, Profis

14:0 - 96 beim Eiderstedt-Test in Torlaune

Treffer satt am Donnerstagabend: Im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung gewinnen unsere Profis gegen eine Eiderstedt-Auswahl mit 14:0.

Füllkrug-Dreierpack in Hälfte eins
Die rund 900 Zuschauer am Sportplatz in Garding sehen direkt einen schwungvollen Beginn - und es soll keine zehn Minuten dauern, bis es den ersten Treffer zu beklatschen gibt.

In Minute 9 pariert der Eiderstedt-Keeper zunächst den Schuss von Niclas Füllkrug, der Nachschuss von Linton Maina ist dann allerdings drin - 1:0 für 96. Von da an geht es Schlag auf Schlag gegen engagiert aufspielende Eiderstedter: Füllkrug (12., 36., 36.) mit einem Dreierpack, Marvin Bakalorz (18.), erneut Maina (23.) und Noah Joel Sarenren Bazee erhöhen noch vor der Pause auf 7:0 für unsere - heute im schicken neuen Auswärtsdress spielenden - 96er.

Sieben weitere Treffer im zweiten Durchgang
Direkt zu Beginn der zweiten Hälfte zeigt sich die - fast komplett durchgewechselte - Breitenreiter-Elf erneut torhungrig: So trifft Hendrik Weydandt, der sonst für unsere U23 im Einsatz ist, kurz nach Wiederanpfiff zum 8:0. Nur drei Minuten später netzt Babacar Gueye zum 9:0 ein, ehe Weydandt - mit etwas Abstand dazwischen - den Dreierpack vollmacht (50., 62.). Bis zum Schlusspfiff tragen sich dann auch noch Matthias Ostrzolek (64.), Ihlas Bebou (75.) und Iver Fossum (78.) in die Torschützenliste ein, sodass am Ende ein 14:0-Sieg im ersten Vorbereitungstest zu Buche steht.

Breitenreiter: "Es ging darum, Dinge zu automatisieren"
"Ich finde, das war ein sehr gelungener Auftakt. Wir haben sehr konzentriert nach vorne gespielt, haben insbesondere versucht, die Abläufe umzusetzen, die wir heute Vormittag einstudiert haben - natürlich gegen einen Gegner unterklassigen Niveaus, aber es ging darum, Dinge zu automatisieren und da bin ich mit beiden Halbzeiten echt zufrieden", resümierte Trainer André Breitenreiter nach der Partie.
jb

STATISTIK

Eiderstedt-Auswahl (Startelf): Cornils - Gier, Marin, Reichardt, Herns, Yassine, Michalski, Steen, Heecht, Michalski, Pein

Hannover 96 (1. Hälfte): Weinkauf - Albornoz, Bakalorz, Füllkrug, Sorg, Schwegler, Wimmer, Anton, Bähre (32. Dierßen), Sarenren Bazee, Maina

Hannover 96 (2. Hälfte): Weinkauf - Elez, Korb, Felipe, Bebou, Hübers, Fossum, Ostrzolek, Gueye, Dierßen (61. Bech), Weydandt

Tore:
0:1 Maina (9.), 0:2 Füllkrug (12.), 0:3 Bakalorz (18.), 0:4 Maina (23.), 0:5 Sarenren Bazee (25.), 0:6 Füllkrug (36.), 0:7 Füllkrug (36.), 0:8 Weydandt (46.), 0:9 Gueye (49.), 0:10 Weydandt (50.), 0:11 Weydandt (62.), 0:12 Ostrzolek (64.), 0:13 Bebou (75.), 0:14 Fossum (78.)