Nachwuchs, Leistungsbereich

U23: Wagner wechselt im Sommer aus Meppen an die Akademie

Der erfahrene Mittelfeldspieler Martin Wagner wechselt im Sommer aus der dritten Liga vom SV Meppen in die U23 von Hannover 96. 

Bis Sommer noch als Kapitän des SV Meppen in der dritten Liga am Ball: Martin Wagner

Erste Verpflichtung der kommenden Saison
Martin Wagner ist die erste Neuverpflichtung unserer U23 für die Saison 2019/2020. Der Kapitän des SV Meppen wechselt im Sommer nach Ablauf seines Vertrags ablösefrei aus der 3. Liga an die Clausewitzstraße und hat für zwei Jahre in der Eilenriede unterschrieben. "Ich freue mich unglaublich auf die neue Aufgabe im Nachwuchs eines Bundesligisten", kommentiert der gebürtige Regensburger seinen Wechsel. In der Mittelfeldzentrale wird der 32-Jährige versuchen "als erfahrener Spieler Stabilität zu vermitteln und die Erfahrung meiner langen Karriere weiterzureichen". Aus der Jugend des FC Bayern und des 1. FC Nürnberg kommend absolvierte Wagner bislang 417 Partien von der Ober- bis zur 3. Liga und wird das Emsland als längste Karrierestation verlassen. Nach einem zweijährigen Gastspiel beim SV Waldhof Mannheim läuft Wagner seit 2013 in der Meppener Hänsch-Arena auf. Dabei gelangen ihm bis zum jetzigen Zeitpunkt 32 Tore und 46 Vorlagen in 198 Pflichtspielen. Auch in dieser Saison hat sich Wagner im Kampf um den Klassenerhalt in die Torjägerliste der 3. Liga eingetragen: Am zehnten Spieltag beim 4:2-Heimerfolg des SV Meppen über Eintracht Braunschweig.

Wir freuen uns auf dich, Martin!