Klub, Verein

Nestler neuer Aufsichtsratschef

Der neue Aufsichtsrat des Hannover 96 e.V. hat Ralf Nestler zum Vorsitzenden gewählt. Sebastian Kramer wurde als Kandidat für den Vorstandsvorsitz benannt.

Der neue Aufsichtsrat mit Carsten Linke (von links), Jens Boldt, Nathalie Wartmann, Ralf Nestler und Lasse Gutsch hat Sebastian Kramer (kleines Bild) als Kandidat für den Vorstandsvorsitz benannt.

Nestler neuer Aufsichtsratschef
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Hannoverschen Sportvereins von 1896 e.V. hat sich noch in der Swiss Life Hall der neu gewählte Aufsichtsrat mit Nathalie Wartmann, Jens Boldt, Lasse Gutsch, Carsten Linke und Ralf Nestler konstituiert. Die gewählten Vertreterinnen und Vertreter haben Ralf Nestler aufgrund seiner langjährigen Gremienerfahrung einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter wurden ebenfalls einstimmig Carsten Linke und Lasse Gutsch gewählt.

Kramer Kandidat für den Vorstandsvorsitz
Sebastian Kramer wurde als Kandidat für den Vorstandsvorsitz benannt und gebeten, in den kommenden Wochen weitere Personen zu Vorstandsmitgliedern vorzuschlagen, so wie es die Satzung regelt. Die Aufsichtsratsmitglieder baten Sebastian Kramer, bei seiner Wahl des weiteren Vorstandes repräsentative Mitglieder aus den verschiedenen Bereichen des Vereins zu wählen.