96plus, Klub

"Einfach machen!" - Neue Ausgabe von KOPFSACHE ist da!

Mit 96plus stellt sich Hannover 96 seiner sozialen Verantwortung. In der vierten Ausgabe unseres Magazins KOPFSACHE stellen wie Projekte und Menschen vor, die unsere Gesellschaft jeden Tag ein bisschen besser machen.

Am Samstag als Beilage in den Stadtausgaben von HAZ und NP: Das neue KOPFSACHE-Magazin.

KOPFSACHE in HAZ und NP
Das neue KOPFSACHE-Magazin ist da (hier online lesen)! In der aktuellen Ausgabe, die am Samstag in den Stadtausgaben von HAZ und NP beiliegt - dreht sich alles um das Motto "Einfach machen!" - genauer gesagt, dreht es sich um Menschen, die exakt danach handeln. Shahram Oskuoi, der im Jugendzentrum Roderbruch arbeitet, ist ein Musterbeispiel für einen solchen Machertypen. Als "großer Bruder" ist er für viele seiner Jugendlichen ein Vorbild, der hilft und zuhört – aber auch fordert. So zeigt er ihnen, wie das echte Leben funktioniert, wie man renoviert, seinen Alltag organisiert und für etwas kämpft, das einem am Herzen liegt.

Barber Angels versorgen Bedürftige
Ebenso lobenswert agiert die Crew der Barber Angels, die es auf den Titel der aktuellen Ausgabe von KOPFSACHE geschafft haben. Das ehrenamtliche FriseurInnen-Netzwerk versorgt Bedürftige mit einem Gratis-Haarschnitt. Mit allem, was zu einem klassischen Friseursalon-Besuch dazugehört, inklusive Smalltalk, Kopfmassage und Haarprodukten.

96-Profi Schwegler im Interview
Wer schon mal die Möglichkeit hatte, sich mit 96-Profi Pirmin Schwegler abseits des Fußballs zu unterhalten, hat mit Sicherheit etwas mitgenommen. Der Schweizer Fußballprofi ist eine beeindruckende Persönlichkeit, die schon viel im Leben durchgemacht hat und dadurch mit ganz besonderen Antennen durch den Tag geht. Auch er hat seine Sicht der Dinge auf das Motto "Einfach machen!" im Gespräch mit KOPFSACHE-Redakteurin Ina Volkmer geschildert.

Schreibt uns!
Viel Spaß beim Lesen. Solltet Ihr Ideen und Tipps haben, bei welchen Themen und Projekten wir uns mit 96plus engagieren können, dann schreibt uns gerne eine E-Mail an 96plus@hannover96.de - wir freuen uns. Und auch hier gilt: einfach machen!