96plus, Klub

96plus: Schrebergarten-Projekt startet mit KiTa-Kindern die Garten-Saison

Mitarbeiter von Hannover 96 und 96plus-Hauptpartner Johnson Controls haben den Schrebergarten der KiTa St. Vinzenz aus dem Winterschlaf erweckt. Neben Rasen mähen und Unkraut jäten wurden auch neue Obststräucher und Kräuter mit Hilfe der Kinder gepflanzt.

Neue Kräuter und Obststräucher für den Schrebergarten
Die diesjährige Schrebergarten-Saison eröffneten die Mitarbeiter von Hannover 96 und 96plus-Hauptpartner Johnson Controls bereits früh am Morgen.

Strahlende Gesichter: Nach getaner Arbeit sind alle zufrieden.

Gemeinsam trafen sich die motivierten Helfer in der Schrebergartenkolonie "Ihlpohl I", um an diesem Tag ihren Arbeitsplatz am Schreibtisch gegen einen Arbeitsplatz im Freien zu tauschen. Ihr Ziel: den Schrebergarten der KiTa des Familienzentrum St. Vinzenz in Linden aus dem Winterschlaf zu erwecken. Unter tatkräftiger Hilfe der KiTa-Kinder wurden der Rasen gemäht und die Beete vom Unkraut befreit. Im Anschluss pflanzten die Kids verschiedene Kräuter und diverse neue Obststräucher, jedoch nicht ohne die fleißigen Helfer zur Ernte einzuladen.

Ab kommender Woche wieder wöchentlich im Garten
Zu Erzieher Jochen Giese, der mit Kindern aus der Kita vor Ort war, freut sich über die Hilfe von Hannover 96 und Johnson Controls: "Es ist toll, dass uns Hannover 96 und Johnson Controls erneut geholfen haben, den Garten zu bewirtschaften. Ab kommender Woche sind wir wieder wöchentlich dort. Für die Kinder ist es einfach toll. Sie haben sichtlich Spaß an den Aktivitäten im Garten, haben heute schon kräftig mitgebuddelt und lernen zudem, wo die Nahrung herkommt."

Bereits seit einigen Jahren unterstützen Hannover 96 und Johnson Controls die Kita beim Betrieb des Schrebergartens, in der 78 Kinder verschiedenster Nationen im Stadtteil Linden-Süd betreut werden. Dort können Kinder Obst und Gemüse pflanzen, dem gesunden Essen beim Wachsen zusehen und zum Schluss dann selber ernten und so aktiv lernen, wie Nahrung entsteht und wo sie herkommt.

96plus wird unterstützt durch seinen Hauptpartner Johnson Controls.

In der Schrebergartenkolonie "Ihlpohl I" wurde fleißig gewerkelt.