Profis, Nachwuchs

Der Wochenfahrplan

Der 34. Spieltag steht vor der Tür: Am Samstag sind wir zum Saisonfinale bei der Fortuna in Düsseldorf zu Gast. Alle angesetzten Trainingseinheiten sind in dieser Woche öffentlich. Wann diese stattfinden, wann und wo unsere Akademie-Teams im Einsatz sind und was sonst noch so los ist, lest Ihr wie gewohnt in unserem Wochenfahrplan.

Die komplette Woche haben Fans die Möglichkeit, beim Training unserer Profis zuzuschauen.

Aufm Platz:
Nach zwei trainingsfreien Tagen nimmt unsere Mannschaft am Dienstagnachmittag (15.30 Uhr) die Vorbereitung auf das letzte Bundesligaspiel der Saison bei Fortuna Düsseldorf auf. Am Mittwoch und am Donnerstag (10.30 Uhr) wird jeweils vormittags trainiert, ehe am Freitag (12 Uhr) die letzte Trainingseinheit der Woche und auch der Saison auf dem Plan steht. Anpfiff der Partie gegen die Funkel-Elf ist am Samstag um 15.30 Uhr in der Merkur Spiel-Arena (im Liveticker auf hannover96.de).

Aus der Akademie:
Unsere Akademie-Teams blicken erneut auf ein erfolgreiches Wochenende zurück: Während unsere U23 gegen den FC Eintracht Norderstedt gewann (2:0), gelang unserer U19 im Duell mit dem VfL Osnabrück, im letzten Spiel der Saison, der vierte Sieg in Folge (4:1). Unsere A-Junioren erreichen in diesem Jahr mit 48 Punkten den sechsten Tabellenplatz der A-Junioren Bundesliga Nord/Nord-Ost. Für das Team von Trainer Christoph Dabrowski geht es am Samstag im Saisonfinale um die nächsten Punkte: Um 13 Uhr sind unsere Freunde aus Hamburg zu Gast. Auf unsere U17 wartet erst Ende Mai das nächste Liga-Spiel. 

...und sonst so:

  • Happy Birthday: Am Mittwoch feiert unser Innenverteidiger Felipe seinen 32. Geburtstag.

  • Als Meister zum vorletzten Saisonspiel: Für unsere Fußballfrauen geht es nach dem 6:1-Derbysieg bei Eintracht Braunschweig am Sonntag zum vorletzten Saisonspiel nach Hildesheim. Füllkrug und Co. sind zu Gast beim PSV Grün-Weiß Hildesheim. Anstoß ist um 13 Uhr. Druck haben unsere Fußballfrauen keinen mehr. Der Derbysieg bedeutete gleichzeitig auch die Meisterschaft in der Oberliga Ost. Herzlichen Glückwunsch, Mädels!