Profis, Fans

Trainingslager terminiert: Feinschliff in Stegersbach

Für die 96-Profis geht es im Sommer-Trainingslager wieder nach Österreich: Vom 4. bis 12. Juli holen sich unsere Roten in Stegersbach den Feinschliff für die kommende Zweitligasaison. Wer live dabei sein will, kann bei unserem Gewinnspiel mitmachen und einen exklusiven Aufenthalt für zwei Personen gewinnen.

Das Balance Resort Stegersbach der Falkensteiner Hotelgruppe.

Mannschaft, Trainer- und Betreuerteam werden während des Trainingslagers im Balance Resort Stegersbach der Falkensteiner Hotelgruppe wohnen, die seit Januar vergangenen Jahres 96-Exklusivpartner ist. Und das müsst Ihr rund um das Trainingslager sonst noch wissen:

  • Das Hotel: "Alles – und noch mehr" - so lautet das Motto des Falkensteiner Balance Resort Stegersbach. Das Resort liegt wunderschön auf einer Anhöhe in einer dünenartigen Landschaft. Falkensteiner verspricht einen "Garten mit botanischen Besonderheiten" – nach der einen oder anderen anstrengenden Trainingseinheit vielleicht ein idealer Platz zum Abschalten. Das Hotel hat 141 Zimmer und Suiten und verfügt über ein 210 Quadratmeter großes Fitnesscenter.

  • Der Ort: Stegersbach liegt im Südburgenland und hat sich einen Namen vor allem als Golf- und Thermenregion gemacht. Der Ort im Stremtal hat knapp 3000 Einwohner. Die steirische Landeshauptstadt Graz ist 70 Kilometer entfernt, die österreichische Hauptstadt Wien 120 Kilometer.

  • Die Umgebung: Direkt an das Hotel grenzt die 45-Loch-Golfschaukel Stegersbach Lafnitztal. Es gibt zahlreiche Radstrecken, die an Obstplantagen und Weingärten vorbeiführen. Außerdem gibt es rund um das Balance Resort 18 Wanderrouten und Laufstrecken, drei Pilgerwege und zwei Themenwege.

  • Fußball in Stegersbach: Der SV Stegersbach spielt in der sogenannten Burgenlandliga, das ist in Österreich die vierte Liga. Neben Fußball gibt es noch die erfolgreichen Inlineskater der "Tigers" Stegersbach.

  • Besonderheit: Bei der Fußball-Europameisterschaft 2008, die Österreich gemeinsam mit dem Nachbarn Schweiz ausgerichtet hat, bezog die österreichische Nationalmannschaft ihr Quartier in Stegersbach. Das "Team Austria"  – mit dem ehemaligen 96-Profi Martin Harnik - scheiterte damals in der Vorrunde nach einer 0:1-Niederlage gegen Deutschland (Tor: Michael Ballack). Die deutsche Nationalmannschaft verlor das EM-Finale in Wien dann später mit 0:1 gegen Spanien.

  • Gewinnspiel: Ihr wollt auch ins Falkensteiner Balance Resort und unseren Profis bei der Arbeit zuschauen? Dann macht mit bei unserem exklusiven Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit Falkensteiner. Hier geht’s zum Gewinnspiel auf Facebook und Instagram. Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen Aufenthalt für zwei Personen inklusive Anreise, Transfer, Halbpension und "Meet & Greet" mit dem 96-Team.
    hr