Profis, Nachwuchs, Verein

Der Wochenfahrplan

Lange Woche: Wann unsere Mannschaft vor dem Auswärtsspiel in Hamburg trainiert, welche Duelle für unsere Akademie-Teams anstehen, und was sonst noch so los ist, lest Ihr wie gewohnt in unserem Wochenfahrplan!

Aufm Platz:
Nach einem trainingsfreien Tag nehmen unsere Profis am Dienstagvormittag (10 Uhr, MKA) die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim HSV auf. Mittwochvormittag (10 Uhr) geht es erneut raus auf die MKA, nachmittags steht eine nicht-öffentliche Einheit an. Donnerstag folgt noch ein Training unter Ausschluss der Öffentlichkeit, ehe Fans am Freitagvormittag (10 Uhr, MKA) noch einmal zuschauen können. Bevor der 96-Tross sich am Samstag auf in den Norden macht, wird noch einmal nicht-öffentlich geübt. Am Sonntag um 13.30 Uhr erfolgt dann der Anpfiff im Hamburger Volksparkstadion.

Dreimal können Fans in dieser Woche beim Training unserer Profis zuschauen.

Aus der Akademie:
Nachdem unsere U23 jüngst im vierten Anlauf endlich den ersten Auswärtssieg der Saison eingefahren hat, ist das Team von Trainer Christoph Dabrowski in dieser Woche gleich zweimal gefragt: Am Mittwochabend (19 Uhr) ist Holstein Kiel im Eilenriedestadion zu Gast, am Sonntag (14.30 Uhr) geht's zum VfL Wolfsburg. Für unsere U19, die am Wochenende knapp mit 0:1 gegen Titelfavorit RB Leipzig verlor, geht es nun im DFB-Pokal weiter. Am Samstag (11 Uhr) empfängt die Schmidt-Elf Fortuna Düsseldorf zum Erstrundenspiel in der 96-Akademie. Unsere U17, die im letzten Spiel - ebenfalls gegen RB Leipzig - mit 1:3 unterlag, reist am Samstag (14 Uhr) zum Aufeinandertreffen mit Werder Bremen. 

...und sonst so:

  • Erfolgreiche Damen: Nach dem überaus erfolgreichen Saisonstart mit zwei Siegen aus zwei Spielen geht es für unsere 96-Fußballfrauen am Sonntag mit dem nächsten Regionalliga-Duell weiter. Um 14 Uhr ist der SV Meppen II in der Eilenriede zu Gast.
    jb