Fans, Profis, Verein

Kurz gek(l)ickt - News vom Samstag

Support beim HSV, das nächste Heimspiel unserer Profis sowie die anstehende Partie unserer Fußballfrauen - lest hier alles Wichtige rund um 96 vom Samstag!

  • Support beim HSV: Mehr als 4000 96-Fans machen sich am Sonntag auf den Weg in die Hansestadt, um unsere Mannschaft beim Spiel gegen den Hamburger SV zu unterstützen. Wer spontan noch dabei sein möchte, bekommt ab Stadionöffnung um 11.30 Uhr noch Resttickets an der Tageskasse.

  • Nächstes Heimspiel: Nach der Länderspielpause am kommenden Wochenende steht in genau zwei Wochen das nächste Heimspiel auf dem Programm steht. Am Samstag, den 14. September, um 13 Uhr empfangen wir Arminia Bielefeld in der HDI Arena. Wer das Duell live vor Ort verfolgen möchte, bekommt hier Tickets!

  • Nächstes Fußballfrauen-Spiel: Auch unsere Damen sind, wie die Profis, am Sonntag (14 Uhr) im Einsatz. Gegen die Zweitvertretung des SV Meppen will die Elf von Trainergespann Lars Gänsicke und Marcel Geisenhainer vor heimischem Publikum ihren bisherigen Saisonstart vergolden und nach zwei Erfolgen zu Beginn auch im dritten Spiel als Sieger vom Platz gehen.

Schon gesehen?

  • Der HSV im Porträt - von Hummel und Dino: Am Sonntag sind die Roten zu Gast beim Hamburger SV. Wir haben wie gewohnt Kurioses und Historisches über den kommenden 96-Gegner zusammengefasst.

  • "Ich war noch nie so überfordert": Die kleinen Geschichten sind manchmal die schönsten. So wie die von 96-Profi Hendrik Weydandt und seinem ersten Autogramm. Damals im Juli 2018 in Sankt Peter-Ording. Aber lest selbst.

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.