96plus, Klub

96plus: Kooperation mit dem Staatstheater wird fortgesetzt

Die erfolgreiche Kooperation mit dem Niedersächsischen Staatstheater Hannover wird fortgesetzt.  Hannover 96-Geschäftsführer Björn Bremer und Dr. Christian Rosenkranz, Geschäftsführer von 96plus-Hauptpartner Clarios, haben das Staatstheater nun besucht, um die kommenden Projekte vorzustellen.

Achtjährige Kooperation verlängert
Bereits seit acht Jahren besteht die Kooperation zwischen Hannover 96 und dem Staatstheater Hannover. Nun kommen mindestens drei weitere Jahre dazu. Anfang der Woche besuchten Björn Bremer (Geschäftsführer von Hannover 96) und Dr. Christian Rosenkranz (Geschäftsführer von 96plus-Hauptpartner Clarios) das Niedersächsische Staatstheater Hannover, um die neuen Intendantinnen kennenzulernen und die Projekte für die neue Saison bekanntzugeben.

Erfolgreiche Projekte werden fortgesetzt
Bereits zum neunten Mal findet in diesem Jahr der gemeinsame Laternenumzug statt. Beim 96plus-Laternenumzug, der in diesem Jahr am 12. November 19 stattfindet, geht es, wie in den vergangenen Jahren, auch dieses Mal um den guten Zweck.

Björn Bremer (Geschäftsführer Hannover 96), Laura Berman (Intendantin Staatsoper Hannover), Jürgen Braasch (Kaufmännischer Geschäftsführer, Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH), Sonja Anders (Intendantin Schauspiel) und Dr. Christian Rosenkranz (Geschäftsführer Clarios)

Für jedes teilnehmende Kind hat 96plus-Hauptpartner Clarios in diesem Jahr je einen Euro für die Clinic Clowns Hannover und einen Euro für das "Projekt Balu und Du" der Caritas Hannover ausgelobt. Der 96plus-Laternenumzug ist fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Stadt Hannover und ist mittlerweile der größte Laternenumzug Deutschlands.

Auch das Märchenprojekt, welches bereits seit fünf Jahren erfolgreich die Schülerinnen und Schüler in Stadt und Region mit fantasievollen Erzählungen verschiedenster Märchen begeistert, wird fortgesetzt. In diesem Jahr wird es erstmalig ausgeweitet und teilweise auch außerhalb der Klassenräume zu erleben sein. Weitere Informationen zum Märchenprojekt werden wir in Kürze hier auf unserer Webseite bekanntgeben.

96plus wird unterstützt durch seinen Hauptpartner Clarios.