Profis, Fans

Kurz gek(l)ickt - News vom Dienstag

Unsere Mannschaft trainiert doppelt, zwei Akademie-Spieler mischen mit und die Antira-Wochen laufen - hier gibt's unsere Kurznachrichten rund um 96 vom Dienstag!

  • Doppel-Einheit: Zum Start in die neue Trainingswoche ging es für unsere Mannschaft heute zweimal raus auf den Platz. Am Vormittag standen verschiedene Spielformen auf dem Plan, nachmittags folgten dann schweißtreibende Läufe mit unseren Athletiktrainern.

  • Extra-Programm: Marvin Bakalorz und Dennis Aogo absolvierten am Vormittag ein individuelles Programm in der Arena. Linton Maina, Felipe und Sebastian Jung waren mit draußen und machten Laufübungen mit Reha- und Athletiktrainer Dennis Fischer.
Simon Stehle (l.) und Tim Walbrecht (r.) trainierten heute mit unseren Profis.

  • Akademie-Spieler: Mit Genki Haraguchi, Flo Muslija, Emil Hansson, Miiko Albornoz und Sebastian Soto sind aktuell fünf 96er auf Länderspielreise mit ihren jeweiligen Nationalteams. Im Training gab es dafür heute zwei neue Gesichter zu sehen: Tim Walbrecht und Simon Stehle aus unserer 96-Akademie mischten bei unseren Profis mit.

  • Antira-Wochen: Bereits seit Anfang Oktober laufen die Antira-Wochen, im Rahmen derer das Fanprojekt Hannover und der Arbeitskreis 96-Fans gegen Rassismus zu verschiedenen Veranstaltungen einladen - von Vorträgen über Ausstellungen bis hin zu Filmvorführungen ist alles dabei. "Auch dieses Jahr wollen wir mit unseren Antira-Wochen ein klares Zeichen gegen Rassismus setzen, aufklären und sensibilisieren! Die Vielzahl von unterschiedlichen Veranstaltungen stehen für eine weltoffene, diverse Gesellschaft - im Stadion und auch sonst überall", schreibt der AK dazu auf seiner Facebook-Seite. Am morgigen Mittwochabend wird eine Führung durch das Eilenriedestadion mit 96-Archivar Sebastian Kurbach angeboten, anmelden könnt Ihr Euch per Mail unter ak-96-fansgegenrassismus@t-online.de. Also: Kommt vorbei!
    jb
Hier gibt's das komplette Antira-Wochen-Programm!

Schon gesehen?

  • Spieler des Spiels: Ihr habt gewählt: Nach dem 2:0-Auswärtssieg bei Dynamo Dresden ist Marc Stendera Euer "Spieler des Spiels".

  • "Möchte immer etwas Besonderes auf den Platz bringen": Beim Auswärtssieg in Dresden stand unser Sommer-Neuzugang Emil Hansson erstmals in der Startelf. Wie sich das für den 21-Jährigen angefühlt hat, welche Unterschiede er zur 2. holländischen Liga ausmacht, und was die 96-Fans in Spielen von ihm erwarten können, verrät er im Interview.

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.