Profis, Fans, Kids, eSports, Fußball

Kurz gek(l)ickt - News vom Sonntag

Profis und Mitarbeiter feiern in der HDI Arena, die eSportler wollen Bochum schlagen, EDDI verteilt am Nikolaustag Schokolade, und die Futsaler sind bereit fürs Derby. Das sind die 96-Kurznachrichten vom Sonntag.

Schöner Abend: Profis und Geschäftsstellen-Mitarbeiter von Hannover 96 feiern gemeinsam in der HDI Arena.

  • Gemeinsamer Abend: Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen - und so haben Mannschaft und Mitarbeiter der Geschäftsstelle von Hannover 96 am Samstagabend die Gelegenheit genutzt, in der HDI Arena bei Pizza und Getränken einen gemeinsamen Abend zu verbringen. Die Stimmung hätte dabei kaum besser sein können - schließlich hatten die 96-Profis am frühen Nachmittag durch einen Last-minute-Treffer von Genki Haraguchi mit 3:2 gegen den FC Erzgebirge Aue gewonnen.

  • Freier Tag: Die Profis von Hannover 96 haben am Tag nach dem Heimsieg gegen Aue trainingsfrei bekommen. Am Montag starten die Roten mit einer öffentlichen Einheit am Nachmittag (15 Uhr, Mehrkampfanlage) in die Vorbereitung auf das nächste Zweitligaspiel beim VfL Bochum am kommenden Freitag (18.30 Uhr, Liveticker auf hannover96.de).

  • Letzter eSpieltag: Nach dem enttäuschenden Doppelspieltag in der vergangenen Woche wollen sich die eSportler von Hannover 96 am Montagabend (20.30 Uhr) mit einem Erfolgserlebnis gegen den VfL Bochum in die kurze Winterpause verabschieden. Gegen den Tabellen-15. aus dem Westen sind die Roten sicherlich leichter Favorit - und könnten mit einem Sieg wieder unter die Top sechs in der Virtual Bundesliga (VBL) kommen.

  • Zweiter Saisonsieg: Die Futsaler von Hannover 96 haben ihre Negativserie in der Regionalliga Nord beendet, den zweiten Saisonsieg gefeiert - und eine Woche vor dem Derby gegen Braunschweig viel Selbstvertrauen gesammelt. Am Samstagabend setzten sich die Roten im Heimspiel gegen den FC St. Pauli Sala mit 4:3 (1:1) durch. Die Tore für 96 erzielten Christian Scharnhorst (31. und 36. Minute) und Jonathan Theilen (34.), zudem unterlief den Gästen aus Hamburg ein Eigentor. In der Tabelle liegen die Roten zwar weiterhin auf dem letzten Platz, haben aber den Anschluss ans rettende Ufer wieder hergestellt. Weiter geht's am kommenden Samstag (19 Uhr, Sporthalle Otfried-Preußler-Schule) gegen den BTSV.

  • Volle Stiefel: Tolle Aktion von EDDIs KIDS! Junge Fans der Roten konnten in der Woche vor dem Nikolaustag ihre Stiefel im 96-Fanshop abgeben - und am 6. Dezember voll gepackt mit Süßigkeiten, Mandarinen und ein paar weiteren Überraschungen wieder abholen.
    hop

Schon gesehen?

  • "Da ziehe ich den Hut. Chapeau!": 96-Trainer Kenan Kocak spricht nach dem 3:2-Heimsieg gegen Aue über Mentalität, Verbesserungspotenzial - und seine Kommunikation mit Genki Haraguchi.

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.