Nachwuchs

Akademie-Update: U16 & U15 mit letzten Tests vor Ligastart

Unsere Mannschaften U16 und U15 haben mit ihren Duellen gegen die U17 des 1.FC Magdeburg respektive Bayer 04 Leverkusen die letzten Testspiele vor dem jeweiligen Regionalliga-Start absolviert. Außerdem war ein Mix-Team aus U14 und U13, unsere U12 und die U11 unterwegs. Wir haben alles für Euch zusammengefasst!

Unsere U16 startet am kommenden Wochenende in die Regionalliga-Rückrunde. Luis Podolski & Co. blieben in der Vorbereitung ungeschlagen.

U16 - 1.FC Magdeburg U17 2:2 | Testspiel

Unsere U16 hat den fünften Sieg im fünften Test denkbar knapp verpasst, bleibt im neuen Jahr aber nach wie vor ungeschlagen. Gegen die U17 des 1.FC Magdeburg gab es am Samstag in der 96-Akademie ein 2:2. 

In der 17. Spielminute brachte Bennet Sündermann den 96-Nachwuchs mit 1:0 in Führung. Zehn Minuten später legte Nicolo Tresoldi nach und das Team von Cheftrainer Lars Fuchs ging mit dem 2:0 in die Pause. Erst kurz vor dem Ende gelang Joel Marks für die Gäste der Anschlusstreffer (75.), ehe der Regionalligist aus Sachsen-Anhalt mit dem Schlusspfiff durch ein Eigentor zum Ausgleich kam (80.). 

Gut gerüstet startet unser jüngerer B-Junioren-Jahrgang am kommenden Wochenende in den Ligaalltag. In der 96-Akademie gastiert der VfL Wolfsburg zum Auftakt.

1:0 Sündermann (17.), 2:0 Tresoldi (27.) 2:1 Marks (75.), 2:2 Eigentor (80.)


Bayer 04 Leverkusen - U15 4:4 | Testspiel

Unsere C-Junioren haben am Samstag in Köln gegen Bayer 04 Leverkusen getestet und sich vom West-Regionalligisten 4:4 getrennt. Nach einer 2:0-Pausenführung war die zweite Hälfte entsprechend torreich, der Ausgleichstreffer der Werkself fiel eine Minute vor Abpfiff.

Die Mannschaft von Cheftrainer Burak Bahar kämpft am kommenden Samstag wieder um Punkte. Unsere U15 ist zu Gast beim Hamburger SV.


VfL Bochum U14 - U13/U14 4:1 | Testspiel

Ein gemischtes Team aus U13 und U14 hat am Samstag gegen die U14 des VfL Bochum getestet. In Rheda-Wiedenbrück unterlag der 96-Nachwuchs mit 1:4. Dabei ging 96 mit 1:0 in Front und mit einem 1:1 in die Halbzeit.

Unsere U14 lädt am kommenden Sonntag zum Blitzturnier mit der U15 des JFV Calenberger Land und der U14 des 1.FC Magdeburg. Die U13 spielt am gleichen Tag den sechsten Spieltag des NLZ-Nordcups. In der Akademie geht es dann gegen Holstein Kiel und den VfL Wolfsburg.


Grundlagenbereich

Unsere U12 ist beim zweitägigen Juniormasters in Schwabmünchen in der Zwischenrunde ausgeschieden. Nachdem sich das Team von Cheftrainer Artur Zimmermann am Samstag als Zweiter der Vorrunde qualifiziert hatte, gab es am Sonntag ein 6:0 gegen die Sportfreunde München, ein 1:3 gegen die SpVgg Unterhaching und ein 0:3 gegen die U13 des SC Fürstenfeldbruck.
Außerdem gelang die Qualifikation für die Endrunde des vom NFV ausgerichteten Avacon U12-Futsal-Cups. In der Vorrunde bezwang der 96-Nachwuchs alle Stützpunkte und bestreitet am 24. und 25. Februar die Finaltage in Barsinghausen.

Unsere U11 nahm am Samstag beim Turnier der U13 des TSV Krähenwinkel-Kaltenweide teil und spielte sich bis ins Finale. In der Vorrunde blieb die Mannschaft von Cheftrainer David Oehmigen in vier Partien gänzlich ohne Gegentor und erreichte mit vier Siegen als Gruppenkopf die K.O.-Phase. Im Halbfinale schlugen die Talente aus der Akademie die U13 des VfB Peine mit 2:1, ehe 96 im Endspiel der U13 des TSV Havelse mit 1:2 unterlag und das Turnier auf Platz zwei beendete.