Kids, Allgemeines

96-Fussballschule und EDDIs KIDS: Wichtige Hinweise in Bezug auf das Coronavirus

Das Coronavirus hat sich in Deutschland in den vergangenen Tagen exponentiell ausgebreitet und die Gefahrenlage weiter zugespitzt. Diese verschärfte Situation hat dazu geführt, dass neue Maßnahmen ergriffen wurden. Schulen und Kitas sind ab heute geschlossen, der Fußball auf Profi-, Amateur- und Nachwuchsebene ruht. Die 96-Fußballschule und EDDIs KIDS schließen sich diesen Sicherheitsvorkehrungen an und stellen wichtige Hinweise und Informationen bereit.

Absage aller Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit
Damit die Grundversorgung unseres Gesundheitssystems bundesweit aufrechterhalten werden kann, müssen wir gemeinsam dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Dazu gehört auch, dass das Zusammenkommen von Menschen auf das Geringstmögliche reduziert wird. Wir als 96-Fußballschule und EDDIs KIDS schließen uns diesen Sicherheitsvorkehrungen an und folgen den Empfehlungen des Gesundheitsamtes:
Alle geplanten Veranstaltungen der 96-Fußballschule und EDDIs KIDS finden bis auf Weiteres, mindestens aber bis zum 19.04.2020 nicht statt und werden vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Diese Einschränkung betrifft folgende geplante Veranstaltungen:

Bereich EDDIs KIDS:

  • EDDIs Rudel zu Besuch bei den Recken (verschoben)
  • XXL Autogrammstunde (verschoben)
  • EDDI - das Musical (verschoben, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit)
  • EDDIs Kindergeburtstage (verschoben, Nachholtermine werden individuell geprüft, es fallen keine Stornierungsbebühren an)

Bereich 96-Fußballschule:

  • Individualtraining an allen Standorten
  • FUNiño-Festival bei der JSG Itzum / Newroz (21. März)
  • FUNiño-Festival beim TSV Kirchrode (22. März)
  • Wochenendcamp beim VfL Westercelle (27. bis 29. März)
  • FUNiño-Festival bei TuSpo Rengershausen (29. März)
  • Osterferiencamp 1  in der 96-Akademie (30. März bis 03. April)
  • Osterferiencamp bei der CJD Elze (30. März bis 03. April)
  • FUNiño-Festival beim TSV Isernhagen (04. April)
  • Bambini-Camp im Vereinssportzentrum (05. April)
  • Osterferiencamp 2 in der 96-Akademie (06. bis 09. April)
  • Osterferiencamp beim STK Eilvese (06. bis 09. April)
  • Osterferiencamp bei der SG Schauenburg (06. bis 08. April)
  • Osterferiencamp beim VfR Evesen (06. bis 09. April)
  • Wochenendcamp bei der JSG Hoher Hagen (17. bis 19. April)
  • Wochenendcamp beim TuS Wettbergen (17. bis 19. April)

Sollte es von den zuständigen Behörden und Experten neue Details geben, werden wir diese Informationen umgehend verkünden und allen Teilnehmenden eine entsprechende E-Mail zusenden.

Veranstaltungen der 96-Fußballschule: Abwarten, Umbuchen und im Zweifel kostenfrei stornieren

Im Hinblick auf die Veranstaltungen der 96-Fußballschule gehen für alle Erziehungsberechtigten mit den obigen Vorkehrungen folgende Möglichkeiten einher:
Abwarten: Ihr könnt gemeinsam mit uns abwarten, wie sich die Lage entwickelt, sodass wir bei neuen Erkenntnissen und einer Beruhigung der Sachlage Alternativtermine planen und festlegen können. Wir informieren Euch anschließend über entsprechende Möglichkeiten.
Umbuchen: Falls Euch ein Alternativtermin (ab Juni 2020) zusagt, buchen wir Euch bzw. Eure Kinder in das entsprechende Camp um. Den Differenzbetrag verrechnen wir entsprechend. Sollten die Veranstaltungen über den 19. April hinaus tatsächlich abgesagt werden müssen, sehen wir es in einer Ausnahmesituation wie dieser als selbstverständlich an, kulant zu sein und ermöglichen eine kostenfreie Stornierung. Wir würden uns freuen, wenn hiervon zunächst Abstand genommen wird, damit wir die eigentlich geplante fußballreiche und freudvolle Zeit in schwarz-weiß-grüner Atmosphäre an einem anderen Termin nachholen können.

Macht's wie EDDI: Bleibt zu Hause und passt auf Euch auf!

Wir alle sind in schwierigen Zeiten wie diesen gefordert, Verantwortung zu übernehmen, um die Gesundheit jedes einzelnen Menschen zu sichern. Wie der Cheftrainer unserer Roten, Kenan Kocak, bereits sagte, sind wir verpflichtet, ältere und schwächere Menschen zu schützen. Als 96-Fußballschule und EDDIs KIDS begrüßen und unterstützen wir diese Einstellung voll und ganz, denn die Gesundheit jedes Einzelnen muss über allem stehen - der Fußball kann warten.
Diese schwere Phase können und werden wir nur gemeinsam überwinden. Lasst es uns angehen - Niemals Allein!
Bei weiteren Rückfragen erreicht Ihr uns jederzeit per E-Mail unter fussballschule@hannover96.de und 96kids@hannover96.de. Folgt uns auch auf Social Media, um auf dem Laufenden zu bleiben:
96-Fußballschule: Facebook | Instagram
EDDIs Rudel: Facebook | Instagram