Nachwuchs

Akademie-Update: U19 zieht ins Achtelfinale des NFV-Pokals ein

In der abgelaufenen Woche wurden allen voran die Leistungsteams in Pflichtspielen gefordert - mit guten Resultaten. Wir haben hier für Euch alle Ergebnisse in der Übersicht!

U23 - SSV Jeddeloh 1:2 | Regionalliga

Für unsere U23 ging es in der abgelaufenen Woche einmal mehr doppelt zur Sache. Zunächst verlor das Team von Cheftrainer Christoph Dabrowski das Heimspiel am Mittwochabend gegen den SSV Jeddeloh mit 1:2. Dabei ging der 96-Nachwuchs in der Frühphase der Partie durch ein Eigentor in Führung (4.), ehe Julian Bennert schnell egalisierte (14.) und Thorsten Tönnies mit dem Pausenpfiff nachlegte (45+1.). Nach einem durchwachsener Auftritt der Roten und einem kompakten Abwehrriegel der Gäste stand 96 nach 90 Minuten ohne Zähler da.

1:0 Eigentor (4.), 1:1 Bennert (14.), 1:2 Tönnies (45+1.)

VfL Wolfsburg U23 - U23 1:2 | Regionalliga

Bei der U23 des VfL Wolfsburg reagierte unsere Reserve dann mit einer deutlichen Leistungssteigerung. Am Samstag schlugen unsere Farben die Wölfe mit 2:1 und schlossen die Woche noch mit drei Punkten ab. Orrin McKinze Gaines II brachte die Akademie-Talente in Führung (36.) und legte den zweiten Treffer von Jahn Herrmann auf (61.). Moses Otuali machte die Begegnung in der 87. Minuten mit dem Anschlusstreffer nochmal spannend, die drei Punkte wandern am Ende aber ins Gepäck nach Hannover.

0:1 Gaines II (36.), 0:2 Herrmann (61.), 1:2 Otuali (87.)

Weiter geht es mit drei Auswärtsspielen in Serie, das erste hat es direkt in sich: Unsere jungen Roten sind am Freitagabend zu Gast bei Spitzenreiter TSV Havelse.


SV Drochtersen/Assel - U19 0:3 | NFV-Pokal | 2. Runde

Für unsere U19 stand am Freitagabend die zweite Runde des NFV-Pokals auf dem Spielplan. Beim tapferen Niedersachsenligisten SV Drochtersen/Assel setzte sich das Team von Cheftrainer Stephan Schmidt souverän mit 3:0 durch und qualifiziert sich damit für das Achtelfinale. Für die 96-Führung sorgten die Hausherren kurz vor der Pause selbst (41.), Joyce Luyeye erhöhte nach Wiederanpfiff (55.) und Grace Bokake markierte den Endstand (82.).

0:1 Eigentor (41.), 0:2 Luyeye (55.), 0:3 Bokake (82.)

Kommenden Samstag geht es dann im Ligabetrieb weiter. Unsere A-Junioren empfangen Aufsteiger Eimsbütteler TV.


U17 - Hallescher FC 4:1 | Bundesliga

Unsere U17 hat am Samstag wieder Vollgas gegeben und beim 4:1 über den Halleschen FC den dritten Sieg im dritten Spiel geholt. Im Eilenriedestadion markierte Lennart Garlipp die 96-Führung (12.), Lukas Dominke erzielte das 2:0 (17.) und Nicolo Tresoldi erhöhte auf 3:0 (27.), sodass die Partie bereits nach der ersten halben Stunde entschieden war. Amon Ossetek verkürzte (26.), ehe Arlind Sadiku endgültig für die Entscheidung sorgte (60.). Mit dem Dreier sind unsere B-Junioren für eine Woche Spitzenreiter. Das Duell mit dem HFC wurde vorgezogen, nächstes Wochenende werden die engsten Konkurrenten wahrscheinlich vorbeiziehen.

1:0 Garlipp (12.), 2:0 Dominke (17.), 3:0 Tresoldi (27.), 3:1 Ossetek (36.), 4:1 Sadiku (60.)

Für Hannover 96 geht es dann am 24. Oktober auswärts bei Energie Cottbus weiter, im Rhythmus bleiben sie trotzdem: Kommenden Samstag wird gegen die U19 des I. SC Göttingen 05 getestet.


U16 - BSC Acosta 2:2 | Testspiel
Unsere U16 hat am Samstag aufgrund der Ligapause ein Testspiel in der 96-Akademie gegen die U17 des BSC Acosta absolviert. Gegen den Niedersachsenligisten trennte sich das Team von Cheftrainer Steven Turek 2:2. Die Partie begann mit der frühen 96-Führung durch Alper Avsar (4.). Bis zur Pause drehten die Braunschweiger den Spielstand durch Paul Preß (26.) und Leon Herget (40.), ehe Nathanael Amo-Mensah kurz vor dem Schlusspfiff noch aushlich (79.).

1:0 Leptien (2.), 2:0 Leptien (48.), 3:0 Leptien (50.), 4:0 Chibueze (57.), 5:0 Lerida (65.), 6:0 Steinbeck (68.), 7:0 Eigentor (78.)

Für unsere jüngeren B-Junioren geht es erst übernächstes Wochenende mit der Regionalliga weiter. Am 24. Oktober empfangen die jungen Roten die U17 des VfL Osnabrück.


U15 - Harburger TB U16 6:1 | Testspiel

Auch bei unserer U15 wurde wegen der Ligapause am Samstag in der 96-Akademie getestet. Gegen die U16 des Harburger TB aus der Hamburger Landesliga gewann das Team von Cheftrainer Burak Bahar mit 6:1.

Tore: 2x N´Diaye, 2x Moser, Karaqi, Albrecht

Ligabetrieb ist erst wieder übernächstes Wochenende am 25. Oktober beim JFV Nordwest.


U14 - FC Gießen U15 2:1 | Testspiel

Ebenfalls am Samstag in der 96-Akademie getestet hat unsere U14 gegen die U15 des FC Gießen aus der Hessenliga. Nach einem 1:0-Pausenrückstand setzte sich das Team von Cheftrainer Nico Mavridis dennoch durch und drehte die Begegnung mit späten Treffern in der 58. und 67. Spielminute in ein 2:1.

In der Meisterschaft haben unsere mittleren C-Junioren bis zum 31. Oktober Pause. Am 21. Oktober steht das nächste Freundschaftsspiel in der 96-Akademie gegen die U15 des SC Hemmingen an.


Grundlagenbereich

Unsere U12 hat ein aufregendes Wochenende hinter sich. Es begann am Freitagabend mit einem 2:1-Auswärtssieg bei Spitzenreiter OSV Hannover U13, wodurch nun beide Mannschaften punktgleich ganz oben stehen. Am Sonntag stand ein Leistungsvergleich in der 96-Akademie auf dem Programm. Gegen Hessen Kassel holte das Team von Cheftrainer Marcel Rasche ein 0:0 und 3:0, die Duelle mit Arminia Hannover endeten 2:0 und 0:0.

Unsere U11 war ebenfalls auf einem Leistungsvergleich unterwegs. In Garbsen beim TSV Havelse hat das Team von Cheftrainer David Oehmigen alle sechs Partien gewonnen: Gegen die Gastgeber 3:1 und 5:2, gegen TuRa Bremen 10:2 und 6:0, und gegen Hessen Kassel 2:0 und 5:1.


Alle Ergebnisse im Überlick

  • U23 - SSV Jeddeloh 1:2 | Regionalliga

  • VfL Wolfsburg U23 - U23 1:2 | Regionalliga

  • SV Drochtersen/Assel - U19 0:3 | NFV-Pokal | 2. Runde

  • U17 - Hallescher FC 4:1 | Bundesliga

  • U16 - BSC Acosta 2:2 | Testspiel

  • U15 - Harburger TB U16 6:1 | Testspiel

  • U14 - FC Gießen U15 2:1 | Testspiel

  • OSV Hannover U13 - U12 1:2 | Kreisliga

  • U12 - Hessen Kassel 0:0 | 3:0 | Leistungsvergleich

  • U12 - Arminia Hannover 2:0 | 0:0 | Leistungsvergleich

  • U11 - TSV Havelse 3:1 | 5:2 | Leistungsvergleich

  • U11 - TuRa Bremen 10:2 | 6:0 | Leistungsvergleich

  • U11 - Hessen Kassel 2:0 | 5:1 | Leistungsvergleich