Fans, Klub, Kids

Veranstaltungen der 96-Fußballschule pausieren

Aufgrund der jüngsten Entwicklung rund um COVID-19 möchten wir uns heute mit wichtigen Informationen und neuen Vorkehrungen hinsichtlich unserer Veranstaltungen an Euch wenden.

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Erziehungsberechtigte,

das Corona-Virus hat sich in den vergangenen Wochen erneut exponentiell ausgebreitet. Wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, treten nun neue und umfangreiche Eindämmungsgesetze in Kraft. Auch der Sport auf Amateur- und Nachwuchsebene wird erneut ruhen. Damit die Grundversorgung unseres Gesundheitssystem bundesweit aufrechterhalten werden kann, müssen wir gemeinsam dafür sorgen, die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Dazu gehört auch, dass das Zusammenkommen von Menschen auf das Geringstmögliche reduziert wird. Wir schließen uns diesen Sicherheitsvorkehrungen an und folgen den Vorgaben des Gesundheitsamtes:

Alle geplanten Veranstaltungen der 96-Fußballschule werden ab sofort bis Ende November nicht stattfinden.

Wenn Ihr im kommenden Monat eine Veranstaltung bei uns gebucht habt, werdet Ihr in Kürze eine Nachricht mit weiteren Informationen hierzu erhalten. Wir alle sind in schwierigen Zeiten wie diesen gefordert, Verantwortung zu übernehmen, um die Gesundheit jedes Einzelnen zu sichern. Je besser wir die derzeitige Ausbreitung eindämmen können, umso schneller können wir wieder gemeinsam auf den Platz. Unsere Hygiene-Konzepte für Training in jeglicher Form sind konzipiert und haben das Jahr über gut funktioniert, weshalb wir uns schon sehr darauf freuen, bei einer Beruhigung der Lage wieder gemeinsam auf dem Platz stehen zu können. In der Zwischenzeit verweisen wir gerne auch nochmal auf unser digitales Angebot, z.B. unsere Online-Trainingseinheiten, welche Ihr weiterhin über YouTube aufrufen könnt. Hiermit könnt Ihr auch im Wohnzimmer an Euren fußballerischen Fertigkeiten arbeiten. Sollten wir von den zuständigen Behörden und Experten neue Details, z.B. über die Länge des Ausfalls, erhalten, werden wir Euch umgehend informieren. Bei weiteren Rückfragen erreicht Ihr uns jederzeit per E-Mail oder montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr telefonisch unter 0511-96 900 173.