Profis, Klub

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Donnerstag

Trainingsnews, Pressekonferenz vor Bochum und ein Ex-96er feiert Jubiläum - lest hier alle News rund um 96 vom Donnerstag.

Ihlas Bebou knackt die 100er Marke & unsere Roten bereiten sich auf das Auswärtsspiel beim Tabellenführer vor. (Foto: Instagram und 96/Kaletta)

  • Training am Donnerstag: In der heutigen Trainingseinheit ließ unser Cheftrainer Kenan Kocak ein Viererturnier auf Kleinfeld spielen. Die Mannschaft, die am Ende am wenigsten Tore erzielt hat, musste Extraläufe absolvieren. Kingsley Schindler hat das Training vorzeitig beendet, jedoch besteht kein Grund zur Sorge. Es handelte sich lediglich um eine Vorsichtsmaßnahme.

  • PK vor Bochum: Die Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim Tabellenführer VfL Bochum findet morgen um 12.30 statt. Wir streamen das Pressegespräch wie immer live bei Facebook und Youtube. Seid dabei!

  • Ihlas knackt 100er Marke: Ihlas Bebou hat am Wochenende mit der TSG 1899 Hoffenheim sein 100. Bundesligaspiel bestritten. 42 dieser Spiele hat der Rechtsaußen für unsere Roten absolviert. Die restlichen 58 Spiele gehen auf das Konto der TSG. Wir gratulieren Ihlas zum Jubiläum und wünschen ihm, dass noch ganz viele Spiele dazukommen. Hier geht es zu Ihlas Instagram-Post.

Schon gesehen?

  • 96-Spiel in Kiel neu angesetzt: Die DFL hat unser Auswärtsspiel bei Holstein Kiel neu angesetzt. Die Partie wird am Montag, den 10. Mai, um 18 Uhr angepfiffen.

  • "Das möchte ich noch erleben": Hans Siemensmeyer ist eine der 96-Legenden. Der heute 80-Jährige war nicht nur viele Jahre für Hannover 96 im Einsatz. Er steht auch völlig verdient in der Jubiläumsmannschaft, die die 96-Fans im Zuge des 125. Jubiläums wählen konnten. Mitgeteilt wurde Siemensmeyer die frohe Botschaft am Montagabend in der Livesendung zum Jubiläum, in der er zu Gast war - und einen ganz besonderen Wunsch äußerte.