Profis

"Quasi-Quarantäne" & zwei Spiele: So geht's ab Montag weiter

"Quasi-Quarantäne", "Quarantäne-Trainingslager" und zwei Spiele rund ums kommende Wochenende - wir erklären, was unsere Mannschaft jetzt und bis Saisonende erwartet!

Ab Montag wird wieder trainiert. (Foto: 96/Kaletta)

Duelle mit Darmstadt und Kiel vor der Brust
Wegen der DFB-Pokal-Halbfinals am Freitag und Samstag wurden für dieses Wochenende keine Liga-Partien angesetzt, stattdessen bekam unsere Mannschaft noch einmal trainingsfrei, um für den Saisonendspurt Kraft zu tanken. Ab Montag rollt der Ball wieder auf der Mehrkampfanlage - und dann beginnt auch die von der DFL beschlossene "Quasi-Quarantäne", was bedeutet, dass sich unser Team ausschließlich im häuslichen Umfeld oder auf dem Trainingsgelände beziehungsweise im Stadion aufhalten darf.

Das nächste 96-Ligaspiel steigt am Freitagabend, wenn wir den SV Darmstadt 98 in Hannover empfangen. Anpfiff der Partie in der HDI Arena ist um 18.30 Uhr. Nur drei Tage später ist unsere Mannschaft dann erneut gefragt: Am Montag, den 10. Mai, um 18 Uhr ist unser Nachholspiel bei Holstein Kiel angesetzt.

"Quarantäne-Trainingslager" im Courtyard
Ab dem 12. Mai begibt sich der 96-Tross dann in ein "Quarantäne-Trainingslager". Das ist der zweite Schritt des von der DFL beschlossenen Maßnahmenpakets, das mit Blick auf die Corona-Pandemie der Kontaktreduzierung sowie einer weiteren Minimierung des Infektionsrisikos dient. So soll die Durchführung des Spielbetriebs zusätzlich abgesichert werden. Unser Team wird sein Quartier wie schon im vergangenen Jahr im Mariott Courtyard am Maschsee aufschlagen. Alle Trainingseinheiten werden nach wie vor unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden und wir bitten alle Fans eindringlich, die Hygienemaßnahmen zu beachten und die Spieler dementsprechend auf dem Weg zum Platz nicht nach Autogrammen oder Fotos zu fragen.
jb