Profis

DFL terminiert Spieltage 1 und 2: In Bremen zur Primetime

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat heute die ersten beiden Spieltage zeitgenau angesetzt. Bei den Partien bei Werder Bremen und gegen Hansa Rostock wird jeweils zu neuen Anstoßzeiten gespielt.

Nach dem DFB-Pokalspiel im Dezember 2020 treffen 96 und Bremen nun in der 2. Liga aufeinander. (Foto: 96/Kaletta)

Unter Flutlicht in Bremen
Der erste Spieltag ist nicht nur für Hannover 96 eine Premiere: Die Partie beim SV Werder Bremen findet zur in Liga 2 komplett neu eingeführten Samstagabend-Primetime-Anstoßzeit um 20.30 Uhr statt. Unsere Roten treten im ersten Pflichtspiel der Saison am 24. Juli also unter Flutlicht im Weserstadion an. Auch das erste Heimspiel ist terminiert – ebenfalls zu einer neuen Anstoßzeit. Am Samstag, 31. Juli, um 13.30 Uhr empfangen wir den FC Hansa Rostock. Die Samstagnachmittagsspiele werden statt bisher um 13 Uhr nun analog der Duelle am Sonntag um 13.30 Uhr angepfiffen. Sobald beim Thema Kartenverkauf alle Fragestellungen geklärt sind, werden wir die Informationen dazu über die 96-App, die Website hannover96.de und unsere Social-Media-Kanäle kommunizieren.