96plus, Klub

Für Wohnungslose: 96plus-Grillfest begeistert 400 Gäste

Bereits zum achten Mal in Folge fand am Freitagnachmittag bei gutem Wetter das beliebte 96plus-Grillfest für Wohnungslose und Menschen in sozialen Schwierigkeiten aus Hannover statt. Neben zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Hannover 96 und 96plus-Hauptpartner Clarios halfen auch die 96-Geschäftsführer Martin Kind und Robert Schäfer sowie Sportdirektor Marcus Mann und Torwarttrainer Michael Ratajczak bei der Speisenausgabe mit.

Achte Auflage: Das 96plus-Grillfest gibt es seit 2014. (Foto: 96/Redaktion)

400 Personen eingeladen
Exakt 400 Personen waren im Vorfeld der Veranstaltung, die wie im Vorjahr unter Einhaltung eines strikten Hygienekonzepts durchgeführt wurde, über verschiedene soziale Einrichtungen in Hannover eingeladen worden. Sie erhielten an verschiedenen Stationen an der Südtribüne der HDI Arena frisch gegrillte Speisen, leckere Getränke und - passend zum guten Wetter - köstliches Speiseeis.

Kind: "Das Grillfest hat sich zur Institution entwickelt"
Auch Martin Kind war vor Ort. Der 96-Geschäftsführer war nicht nur zum Zuschauen gekommen - er legte bei der Essenausgabe auch selbst Hand an und führte dabei viele Gespräche mit den Gästen. "Hier sind tolle Menschen, die uns besuchen und das Angebot wahrnehmen", sagt er. 2021 ging die Veranstaltung für Hannoveranerinnen und Hannoveraner in schwierigen sozialen Verhältnissen bereits in die achte Auflage. "Das Grillfest hat sich zur Institution entwickelt", erklärt Kind. "Eine tolle Initiative mit hoher Akzeptanz - wir machen es gern."

Helfende Hände von 96 und Clarios
Neben Martin Kind betreuten auch 96-Sportdirektor Marcus Mann, Torwarttrainer Michael Ratajczak und zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hannover 96 und 96plus-Hauptpartner Clarios die Ausgabestände. "Aus allen Bereichen von Hannover 96 sind Kolleginnen und Kollegen dabei gewesen", freute sich auch 96-Geschäftsführer Robert Schäfer, der ebenfalls bei der Verteilung von Steaks & Co. half. "Das ist eine großartige Aktion. Ganz herzlichen Dank auch an Clarios für die Unterstützung." Der 96plus-Hauptpartner beteiligt sich tatkräftig und aus voller Überzeugung. "Das Grillfest ist für uns ein fester Termin, den wir im Kalender haben", macht Christian Riedel, der die Kommunikation von Clarios verantwortet, klar. "Wir sind beim achten Grillfest das achte Mal dabei - und die nächsten Male werden wir natürlich auch dabei sein."

Grillprofis und mobiler Zahnarzt vor Ort
Ebenfalls zum achten Mal gaben sich auch die fleißigen Griller vom Charcoal Street-BBQ e.V. die Ehre – wie immer ein wahres Highlight für die Gäste. Neben leckerem Grillfleisch, Würstchen, verschiedene Salate sowie Soßen gab es auch noch einen süßen Leckerbissen: Zum zweiten Mal war Frioli, Hannovers Eismanufaktur Nummer eins, mit an Bord. Auch das "Zahnmobil", eine rollende Zahnarztpraxis, war wieder dabei und konnte kleine Behandlungen durchführen. Zudem wurden Gratis-Hygieneartikel ausgeteilt.

96plus dankt dem Charcoal Street BBQ e.V., dem Zahnmobil Hannover, dem Arbeiter-Samariter-Bund, den freiwilligen Helfern unseres Hauptpartners Clarios sowie Apostel Griechische Spezialitäten GmbH, Café Engelke, Gramann Landschlachterei, Hannoversche Kaffeemanufaktur und Hannover Congress Centrum (HCC) für die Unterstützung des 96plus-Grillfestes.

96plus wird unterstützt durch seinen Hauptpartner Clarios.