Profis

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Montag

Vorfreude auf Schalke, Start in die neue Trainingswoche und ein tagesaktuelles Länderspiel-Update - lest hier alles rund um 96 vom Montag.

Linton Maina hat das Tor im Blick: Unsere Roten sind heute in die Vorbereitungen auf das Spiel gegen den FC Schalke 04 gestartet. (Foto: 96/Kaletta)

  • Nur noch vier Tage bis Schalke: Am Freitagabend um 18.30 Uhr empfangen wir den FC Schalke 04 in der HDI Arena. Die Vorfreude ist rieisg: 33.100 Tickets sind bereits verkauft. Wir freuen uns auf einen grandiosen Fußballabend mit Euch unter Flutlicht. Ihr wollt auch dabei sein? Dann sichert Euch jetzt Eure Tickets!

  • Start in die neue Trainingswoche: Am heutigen Montag ist unsere Mannschaft in die Vorbereitungen auf das Schalke-Spiel gestartet. Aktuell noch individuell dabei waren Niklas Hult (Knieprobleme) und Lukas Hinterseer (muskuläre Probleme). Beide steigen morgen wieder in das Mannschaftstraining ein. Am morgigen Dienstag wird zweimal trainiert: um 11 Uhr und um 15.30 Uhr. Beide Einheiten sind öffentlich und unter Auflagen der 3G-Regelung können Fans zuschauen. Ab Mittwoch wird dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert.

  • Länderspiel-Update: Maximilian Beier trumpfte heute mit der deutschen U20-Nationalmannschaft groß auf. Gegen die U20 der Rumänen siegte die deutsche Auswahl deutlich mit 4:0. Der 96-Offensivmann stand in der Startelf und hat 72 Minuten gespielt. Am Samstag hat Florent Muslija mit der Nationalmannschaft des Kosovo gegen Schweden mit 0:3 verloren. Flo wurde in der 87. Spielminute eingewechselt. Aufgrund der Niederlage hat Kosovo jetzt leider schon keine Chance mehr auf ein WM-Ticket. Am morgigen Dienstag um 20.45 Uhr empfängt Kosovo dann Georgien in Pristina. Auch Sei Muroya ist am Dienstag noch einmal im Einsatz und empfängt mit der japanischen Nationalmannschaft Australien, die in der Gruppe noch ungeschlagenen sind.

Schon gesehen?

  • Das sind die neun beliebtesten 96-Trikotflocks: Neun Spieltage in der 2. Liga sind bereits rum - höchste Zeit, um nicht nur sportlich eine erste Bilanz zu ziehen. Wir haben uns im 96-Fanshop erkundigt, welche Spieler bei Euch derzeit hoch im Kurs sind und wer es beim Kauf eines Trikots auf Euren Rücken schafft. Das Ergebnis präsentieren wir Euch hier.

  • Großes Interesse am Heimspiel gegen Schalke: Am kommenden Freitag kommt es in der HDI Arena unter Flutlicht zum Zweitligahit zwischen Hannover 96 und dem FC Schalke 04. Erstmals dürfen wieder alle Plätze im Stadion besetzt werden - das Interesse ist groß, 30.000 Tickets sind bereits vergriffen. Was Hannover 96 organisatorisch für die Partie plant und was es zu beachten gilt, haben wir zusammengestellt.