96plus, Klub

Aktionen in der Vorweihnachtszeit: 96plus übergibt zahlreiche Spenden

Spenden für das Bollerwagen Café, die Hannöversche Tafel und den Kids Club Vahrenheide: Das 96plus-Team hat in der Vorweihnachtszeit für viele glückliche Gesicher gesorgt.

Unterstützung für das Bollerwagen Café
Das Bollerwagen Café Hannover versorgt regelmäßig wohnungs- und obdachlose Menschen mit Mahlzeiten im Stadtzentrum. Am 25. Dezember hat der Verein als eine der wenigen Einrichtungen für bedürftige Menschen geöffnet. Um das Café in der Weihnachtszeit zu unterstützen und den Betrieb am 25. Dezember zu gewährleisten, übergaben 96-Geschäftsführer Martin Kind und Clarios-Geschäftsführer Dr. Christian Rosenkranz einen Spendenscheck über 750 Euro. 96plus und Hauptpartner Clarios freuen sich, die Versorgung obdachloser Menschen zur Weihnachtszeit, auch durch die FESTaurant-Aktion, zu unterstützen.
 
Spende an die Hannöversche Tafel
Bereits zum Heimspiel gegen den Hamburger SV konnten in der HDI Arena Kekse gegen eine Spende erworben werden, die zuvor von den Hannover-96-Premiumpartnern und 96plus gebacken worden waren. So konnten mehr als 2000 Euro an Spendengeldern eingenommen werden. Das Geld soll nun der Hannöverschen Tafel zu Gute kommen. Zur symbolischen Scheckübergabe trafen sich 96plus-Leiter Juri Sladkov sowie der Vorsitzende der Tafel, Michael Geis, und Kassenwartin Frau Barbara Grube.

Bälle für den Kids Club Vahrenheide
Das 96plus-Team hat den Kids Club Vahrenheide mit Fußbällen und Trikots überrascht, die vom GVH und der 96-Fußballschule zur Verfügung gestellt worden waren. Bei der Übergabe war auch KIDS-Maskottchen EDDI mit vor Ort, der die neuen Sachen mit den Kindern sofort testete. Der Kids Club Vahrenheide ist bereits seit 26 Jahren in dem Stadtteil unterwegs - mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche stark zu machen fürs Leben. Mit verschiedenen Angeboten, wie individueller Lernförderung, kulturellen Angeboten und sportlichen Aktivitäten werden die Kids in ihren persönlichen Begabungen gestärkt und gefördert.