Klub, Sponsoren

Neuer Namensgeber steht fest: 96 spielt künftig in der Heinz von Heiden-Arena

Hannover 96 hat einen neuen Sponsor für seine Arena: Der Massivhaushersteller Heinz von Heiden wird zum 1. Juli 2022 neuer Namensgeber. Heinz von Heiden war bis Sommer 2021 bereits langjähriger Haupt- und Trikotsponsor sowie Unterstützer von 96.

Vertrag auf fünf Jahre vereinbart
Der zwischen Hannover 96 und Heinz von Heiden geschlossene Vertrag ist auf fünf Jahre vereinbart. Der Vertrag umfasst neben der Namensgebung der Arena auch die Fortführung der seit dieser Saison bestehenden Exklusiv-Partnerschaft mit dem Unternehmen aus Isernhagen. Das Namensrecht betrifft die gesamte Arena, vom Heinz von Heiden-Arena-Schriftzug auf dem Dach bis hin zu den Sitzschalen oder dem Centerboard auf der Videobande. Auch die Beschilderungen im erweiterten Stadtgebiet werden analog der aktuellen Darstellung umgebrandet. Sämtliche TV-relevanten Werbeflächen der bisherigen Exklusiv-Partnerschaft bleiben bestehen. Zudem umfasst die neue Kooperation zahlreiche Aktivierungsmöglichkeiten.

Über die finanziellen Modalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Dr. Helge Mensching, Geschäftsführer von Heinz von Heiden:
"Die Heinz von Heiden-Arena ist das Zuhause von Hannover 96 und das Wohnzimmer der Stadt. Nachdem wir den Staffelstab für das Hauptsponsoring bei Hannover 96 im Sommer an BRAINHOUSE247 übergeben haben, stand für uns fest, dass ein derartiges Engagement bei einem anderen Verein als unserem Herzensverein nicht in Frage kommt. Wir mussten nicht lange überlegen, als das Angebot für die Heinz von Heiden-Arena kam. Für uns ist 'zusammen stark wie eine Wand' eben nicht nur eine Floskel, sondern eine Überzeugung für die Region Hannover und die Roten. Wir freuen uns darauf, in den kommenden fünf Jahren Fußball-Fans und Konzertliebhaber in unserem Wohnzimmer, der Heinz von Heiden-Arena, begrüßen zu dürfen."

Martin Kind, 96-Geschäftsführer: "Heinz von Heiden ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger und treuer Partner und Unterstützer von Hannover 96. Sieben Jahre als Trikot- und Hauptsponsor, ab Juli nächsten Jahres mindestens fünf Jahre Namensgeber der Heinz von Heiden-Arena – das ist ein starkes Zeichen der Solidarität und der gemeinsamen Verantwortung für Stadt, Region und 96. Dank der Familie Mensching ist Heinz von Heiden eine unternehmerische Erfolgsgeschichte."

Neues Kapitel der Zusammenarbeit
Heinz von Heiden war von 2014 an sieben Jahre lang Trikot- und Hauptsponsor von Hannover 96. Nach zweimaliger Vertragsverlängerung der vertrauensvollen und für beide Seiten erfolgreichen Partnerschaft war der Massivhaushersteller nach Ablauf des Trikotsponsorings 96 zur Saison 2021/22 als Exklusivpartner treu geblieben. Als neuer Namensgeber der Arena schlagen Heinz von Heiden und Hannover 96 nun ein neues Kapitel ihrer Zusammenarbeit auf.

Über den Partner:

Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist einer der führenden Massivhaushersteller Deutschlands, bis heute wurden bereits mehr als 50.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen, das im vergangenen Jahr 90-jähriges Jubiläum feierte, steht für technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen - von der Planung über den Bau und die komplette Ausstattung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit mehr als 5.000 m² Ausstellungsfläche in seinen fünf Kompetenz-Centren und 40 Musterhäusern, diversen Stadtbüros sowie mehr als 300 Vertriebspartnern bundesweit Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau.

» Hier geht's zur Pressekonferenz!

96-Geschäftsführer Martin Kind und Heinz von Heiden-Geschäftsführer Dr. Helge Mensching (Foto: 96/Redaktion)