Profis, TL Rotenburg 2022

"6 nach 9" mit Enzo Leopold: "Wir lachen viel miteinander"

In unserer Trainingslager-Rubrik "6 nach 9" lernt Ihr jeden Abend einen 96-Neuzugang näher kennen. Am dritten Tag ist Enzo Leopold an der Reihe, der gerne John Legend hört und viel mit seinen Teamkollegen lacht.

96-Neuzugang Enzo Leopold im Trainingslager in Rotenburg (Foto: 96/Redaktion)

Trainingslager bedeutet für mich …

Enzo Leopold (21):
... harte Arbeit, aber auch Spaß und Zusammenwachsen innerhalb der Truppe.

Was darf bei Dir während eines Trainingslagers nicht fehlen?

Leopold:
Ein Tag zur Entspannung, etwa beim Teambuilding - und ein Grillabend wie am Mittwoch.

Was ist Dein Soundtrack des Trainingslagers?

Leopold:
"All of me" von John Legend.

Was war der lustigste Moment des Trainingslagers?

Leopold: Da gab es wirklich viele. Wir lachen trotz der vielen intensiven Einheiten auch viel miteinander. So muss es auch sein.

Dein Tag in einem Satz?

Leopold: Sehr intensiv trainiert, viel geschwitzt und am Abend mit dem Grillabend einen tollen Tagesabschluss gehabt.

Wie verbringst Du die Zeit zwischen den Trainingseinheiten?

Leopold: Mit Nach- und Vorbereitung des Trainings. Außerdem gibt es zwischen den Einheiten ja immer auch Mittagessen. Und wenn es mal eine freie halbe Stunde gibt, mache ich gerne auch mal einen kurzen Mittagsschlaf.