Profis

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Donnerstag

Das 1:0 gegen Jahn Regensburg wurde im Nachgang doch noch Antonio Foti zugesprochen. Was unser Nachwuchsmann dazu sagt, lest Ihr - neben weiteren Kurznachrichten vom Tag - hier.

Antonio Foti beim Schuss, der das 1:0 für 96 bedeutete. (Foto: 96/Kaletta)

  • Tor für Foti: Das 1:0 gegen Regensburg, das zuerst als Eigentor gewertet worden war, wird nun doch 96-Nachwuchsmann Antonio Foti zugesprochen. Zwar hatte Jahn-Verteidiger Steve Breitkreuz den Ball in der 83. Minute ins eigene Tor abgefälscht - Fotis Schuss wäre aber sowieso aufs Tor gegangen. Daher hat die DFL die Daten im Spielbericht im Nachgang noch einmal korrigiert. "Ich freue mich natürlich, dass das Tor für mich gewertet wurde", sagt der 18-jährige Foti, der nun offiziell seinen ersten Zweitligatreffer auf dem Konto hat, dazu. Und fügt an: "Es ist Ansporn für mich, weiter hart zu arbeiten. Wichtig sind mir aber vor allem die drei Punkte für unsere Mannschaft."

  • Reise nach Magdeburg: Das 96-Team wird die Reise nach Magdeburg erst am Freitag antreten und die Nacht vor dem Spiel nicht - wie sonst bei Auswärtsspielen meistens üblich - in einem Hotel vor Ort verbringen. Da Magdeburg nur rund 150 Kilometer entfernt ist und die Partie gegen den FCM erst um 18.30 Uhr angepfiffen wird, wurde sich für diese Planung entschieden.

  • Unterstützung am Freitag: Rund 2500 96-Fans werden sich am Freitag ebenfalls auf die Fahrt nach Magdeburg begeben, um unsere Mannschaft vor Ort zu unterstützen. Neben wichtigen Infos zur Anfahrt finden alle Mitreisenden hier die kompletten Faninfos.

  • Aktion bei Clarios: Gemeinsam mit Hauptpartner Clarios und der Caritas Hannover sammelt 96plus auch in diesem Jahr wieder Schulsachen, um Einschulkinder aus Familien zu unterstützen, die sich eine vollständige Schulausrüstung nicht leisten können. Im Rahmen eines Zusammentreffens mit Eis und Musik konnten am Dienstag auch alle Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter von Clarios ihre Spenden direkt vor Ort abgeben. Als Highlight kamen Derrick Köhn und Jannik Dehm am Betrieb in Stöcken vorbei und standen dort für Selfie- und Autogrammwünsche zur Verfügung. Wenn auch Ihr die Schulsachen-Sammelaktion unterstützen möchtet, könnt Ihr noch bis zum 20. August im 96-Fanshop an der Arena oder in einem der SOCIAL KIOSKS Schulsachen abgeben.
    jb

Schon gesehen?

  • Nachfrage nach Torwarttrikot: Das pinke Torwarttrikot ist ein echter Renner – einzelne Größen sind im 96-Fanshop schon ausverkauft. Eine Nachbestellung wurde bereits auf den Weg gebracht.

  • Fakten zur Begegnung: Am Freitagabend kommt es in Magdeburg zu einer Premiere. Alle dazu lest Ihr in den "Matchfacts" zur Partie gegen den FCM - präsentiert von 96-Hauptsponsor BRAINHOUSE 247.