NIEMALSALLEIN

Umkämpftes Spitzenspiel endet leistungsgerecht

96 liefert sich am Sonntag mit Fortuna Düsseldorf ein umkämpftes und hochklassiges Duell, das am Ende leistungsgerecht 1:1-unentschieden endet. Wie das Ergebnis zustande kommt, lest Ihr hier im Spielbericht.

/ Profis
Es ist ein umkämpftes Duell zwischen Fortuna Düsseldorf und unseren in Schwarz-Grün spielenden Roten. (Foto: Martin Ewert)

Das Spiel in aller Kürze:
Auf dem neu ausgelegten Rasen in der Merkur Spiel-Arena wird Tabellenführer Düsseldorf zunächst früh gefährlich - bei einer Hereingabe von Matthias Zimmermann wird es fast brenzlig, aber Ron-Robert Zieler und Jannik Dehm bereinigen im Verbund (3.). Wenig später erorbert Marcel Halstenberg stark den Ball und spielt ihn in den Lauf von Cedric Teuchert, der in den Strafraum einzieht und lässig zum 1:0 trifft (8.). Die 96-Führung bringt der Leitl-Elf, die ein abgeklärtes Auswärtsspiel und die Räume eng macht, Selbstvertrauen. Beim missglückten Kopfball von Jordy de Wijs wäre Zieler allerdings machtlos gewesen (23.). 96 gewinnt mehr Zweikämpfe und kommt durch Louis Schaub zur nächsten guten Gelegenheit, in dessen Schuss sich de Wijs in höchster Not reinwirft (30.). Vor der Pause arbeitet die Fortuna mit viel Ballbesitz am Ausgleich. Robustes und cleveres Verteidigen unserer Roten macht es den Gastgebern aber schwer. Teuchert hat vor dem Gang in die Kabinen 96-Treffer Nummer zwei auf dem Fuß, leider taucht Florian Kastenmeier schnell ab und verhindert den Einschlag im kurzen Eck (45.+2). 

In der zweiten Hälfte bleibt das Duell auf hohem Niveau, 96 erwischt dabei den besseren Start mit vielen Pass-Stafetten und effektivem Gegenpressing. Umso bitterer ist die Elfmeter-Entscheidung von Schiedsrichter Florian Lechner, der nach Ansicht der Videobilder ein leichtes Foul von Jannik Dehm an Christos Tzolis erkennt. Der Gefoulte selbst tritt an und verwandelt sicher zum 1:1 (59.). Die Fortuna kriegt nach dem Ausgleich merklich Aufwind und spielt wieder offensiver nach vorne. Zieler packt gegen den Schuss von de Wijs eine starke Parade aus (66.). Die Schluss- wird zur Drangphase der Gastgeber, die nun druckvoll Angriff um Angriff in Richtung 96-Tor bringen. Engagiertes und aufopferungsvolles Dagegenhalten sichert uns unterm Strich aber am Ende einen wichtigen Auswärtspunkt bei Tabellenführer Düsseldorf. 

Die Tore: 
0:1 (7.): Halstenberg presst stark und erobert den Ball. Schnell gelangt das Spielgerät in den Lauf von Teuchert, der im Strafraum cool bleibt und lässig einschiebt.

1:1 (59.): Dehm trifft Tzolis leicht am Fuß, Schiedsrichter Lechner entscheidet nach Ansicht der Bilder auf Elfmeter, den der Gefoulte selbst sicher verwandelt. 

Der Moment des Spiels ...
... ist das zwischenzeitliche 1:0 durch Cedric Teuchert in der 7. Minute, das durch eine starke Vorarbeit von Marcel Halstenberg eingeleitet wird. Die über 2500 mitgereisten Fans feiern - und auch wenn es nicht bei der der Führung bleibt, gibt es auch nach Abpfiff noch einmal ordentlich Applaus aus dem Gästeblock. 

Die Zahl des Spiels: 
So definiert sich "Torgefahr": Hannover 96 stellt nach der Partie - gemeinsam mit dem 1. FC Magdeburg - die beste Offensive der 2. Bundesliga und grüßt mit bisher 17 erzielten Toren in dieser Statistik von ganz oben. 

So geht es weiter: 
Am kommenden Samstag, 30. September, empfangen unsere Roten um 13 Uhr den SV Wehen Wiesbaden zuhause in der Heinz von Heiden Arena. 
lbe

STATISTIK

Fortuna Düsseldorf: Kastenmeier - Zimmermann, de Wijs, Siebert, Iyoha - Engelhardt - Klaus (77. Jastrzembski), Johanneson (86. Niemic), Appelkamp (77. Tanaka), Tzolis - Vermeij (86. Ginczek)

Hannover 96: Zieler - Neumann, Halstenberg, Arrey-Mbi - Dehm (86. Muroya), Kunze, Leopold (90. Ernst), Köhn - Schaub (73. Foti) - Teuchert (86. Ezeh), Nielsen

Tore: 0:1 Teuchert (7.), 1:1 Tzolis (59./FE)

Gelbe Karten: Engelhardt (45.) / Nielsen (40.), Köhn (43.), Halstenberg (88.)

Schiedsrichter: Florian Lechner

Zuschauende: 35.444 in der Merkur Spiel-Arena

NEWSCENTER
Engagement
RSS Feed
Fanartikel
Business
Arena
Datenschutz
Kontakt
Medien
Sitemap
Tickets
Navigation
Schließen