Profis, Nachwuchs

Lange Pause für Evseev

Beim gestrigen Montagsspiel der U23 hat sich Mittelfeld-Spieler Willi Evseev eine Verletzung des Beckens zugezogen und droht nun lange auszufallen. 96-Stürmer Mohammed Abdellaoue packt derweil seinen Koffer: Der Stürmer soll sich in Ägypten von seinen Adduktorenproblemen erholen.

Lange Pause für Willi
96-Spieler Willi Evseev hat sich beim gestrigen Spiel der U23 gegen Holstein Kiel verletzt. "Es handelt sich um eine ernstere Beckenverletzung – es droht ein langer Ausfall", beklagte 96-Coach Mirko Slomka am Dienstag.

TUI schickt "Moa" in den Urlaub
Chefsache: TUI–Bereichsvorstands-Chef  Karl J. Pojer setzte sich nach Nachfrage von Mirko Slomka persönlich dafür ein, dass der angeschlagene 96-Stürmer Mohammed Abdellaoue eine Auszeit bekommt. Der Spieler laboriert an einer hartnäckigen Adduktorenverletzung. "Moa" wird eine Woche Sonne und Meer sicher gut tun. In Ägypten kann er abschalten und komplette Ruhe genießen", äußerte sich der Trainer über diese ungewöhnliche Entscheidung. "Wir werden alles dafür tun, dass uns Moa in den letzten beiden Spielen der Hinrunde zur Verfügung steht", so Slomka.