Nachwuchs

U23 hat die Wölfe zu Gast

Am Mittwoch trifft die U23 im Nachholspiel in der AWD-Arena auf die Reserve des VfL Wolfsburg. Anpfiff des Niedersachsenderbys ist um 15 Uhr.

Englische Woche für die U23
Die Begegnung des dritten Spieltages zwischen der U23 von Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg II wurde aufgrund des Europa League Play-Off-Heimspiels der Profis gegen den FC Sevilla auf den 28. September verlegt. Somit steht für die Elf von Interimstrainer Jürgen Willmann in der Regionalliga Nord eine englische Woche an. Denn bereits am Samstag muss die 96-Reserve wieder auswärts beim FC St. Pauli II ran.

U23 will im Niedersachsenderby die Nase vorn haben

Die Wölfe haben einen Punkt mehr auf dem Konto als die Willmann-Elf und rangieren auf Tabellenplatz sechs. Die jungen Roten sind seit drei Spielen sieglos, verloren aber bisher nur ein einziges Pflichtspiel und finden sich derzeit auf dem achten Platz der Tabelle wieder. Das Manko der 96er ist die schlechte Chancenverwertung der letzten Spiele. Die Gäste aus Wolfsburg waren zuletzt siegreich und gewannen mit 4:1 gegen Schlusslicht SV Wilhelmshaven. Am letzten Spieltag konnte die 96-Reserve keine ihrer zahlreichen Torchancen nutzen und trennte sich mit 0:0 vom Aufsteiger aus Meppen. Die Wölfe verloren gegen den gleichen Gegner jedoch mit 1:3. Vor heimischen Publikum will die Willmann-Elf nun endlich wieder drei Punkte holen und den Anschluss an die vorderen Tabellenplätze wahren.
ms

Anpfiff der Begegnung ist am Mittwoch, den 28. September, 15 Uhr in der AWD-Arena


>>Tabelle Regionalliga Nord>>