Profis

Radlinger erfolgreich operiert

96-Nachwuchstorwart Samuel Radlinger ist nach seiner schweren Trainingsverletzung vor gut einer Woche am heutigen Mittwochvormittag erfolgreich operiert worden.

Eingriff durch Bönisch
Die Nummer drei im Tor der 96-Profis musste sich einem Eingriff am verletzten Innenmeniskus durch den Augsburger Spezialisten Dr. Ulrich Bönisch unterziehen. Der 21jährige Radlinger, österreichischer U21-Nationalkeeper, wird dem Team von Mirko Slomka und der U23 der Roten, wo er regelmäßig im Kasten steht, damit einige Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Ersatz nicht geplant
Eine Ersatzverpflichtung für den verletzten Torhüter, der die  derzeitig lange Verletztenliste der Roten komplettiert, ist nicht vorgesehen. Die Slomka-Elf baut während der Ausfallzeit auf die beiden anderen Keeper Ron-Robert Zieler und Markus Miller.

Wir wünschen Sami alles Gute und eine schnelle Genesung!